Ein wesentliches Element der Lehre und wohl eine der interessantesten Aktivitäten des Studiums sind Studienfahrten. Sie bieten die Gelegenheit, erlernte Theorie in der Praxis zu erleben und herausragende Bau- und Bodendenkmäler unmittelbar zu erfahren. Darüber hinaus wird darauf Wert gelegt, dass ein fachlicher Austausch mit Kollegen in den besuchten Regionen zustande kommt.

Studienfahrten werden als "Tagesexkursionen" oder als "große Exkursionen" durchgeführt. Die großen Exkursionen führen die Studenten einmal im Jahr zu Zielen in Deutschland sowie im inner- und außereuropäischen Ausland, die Tagesexkursionen mehrmals im Semester zu archäologischen und historischen Ausstellungen, Stadtrundgängen und Baudenkmälern in der mittleren Umgebung von Bamberg. 

Hier finden Sie Berichte über die kürzlich durchgeführten Studienreisen, die zumeist von Studierenden verfasst sind.

Hier finden Sie Berichte über die kürzlich durchgeführten Studienreisen, die zumeist von Studierenden verfasst sind.

 

Benelux (14.09. bis 20.09.2019)

 

Niedersachen (23.09. bis 29.09.2018)

 

Tirol (24.09. bis 30.09.2017)

 

Frankreich (24.09 bis 30.09. 2012)

 

Italien (25.09. bis 02.10.2011)

 

England (30.09. bis 07.10.2010)

 

Weitere vergangene Exkursionen:

Große Exkursion nach Andalusien (15.09. bis 22.09.2014)

Große Exkursion nach Israel (26.08. bis 02.09.2013)