Neuerscheinungen 1999

Un año = Ein Jahr / Juan Emar. Hrsg. von Katharina Niemeyer und Sven Olsson-Iriarte. Mit einer Einl. von Katharina Niemeyer. Übers. von Sven Olsson-Iriarte.
Bamberg: Universitätsverlag Bamberg, 1999
(Bamberger Editionen; 13)
ISBN 3-933463-03-3

Der lange Zeit vergessene Schriftsteller, Maler und Kunstkritiker Juan Emar (1883-1962) war der wohl eigensinnigste und konsequenteste Vertreter der Avantgarde in Chile. Mit der vorliegenden Ausgabe erscheint erstmals eines seiner Werke in Deutschland. Der 1935 veröffentlichte, von Sven Olsson-Iriarte übersetzte Roman Un año kommt als zunächst harmlos wirkende Tagebuch-Parodie daher. Mit ironisch-kritischem Blick auf Sprache und Dasein stolpert der Ich-Erzähler lustvoll von einer - vermeintlichen? - Absurdität in die nächste. Doch die Komik wird immer mehr zum Sprungbrett für eine radikale Infragestellung der gewohnten Erkenntnis- und Erzählmuster, die der Fiktion ganz neue Möglichkeiten eröffnet.

Zugriff auf den Volltext über OPUS:
http://www.opus-bayern.de/uni-bamberg/volltexte/2010/269/

 

Renaissance der Gesellschaftskritik?/ Hans Albert, Herbert Schnädelbach, Roland Simon-Schaefer
Bamberg: Univ.-Verl., 1999
(Bamberger Hegelwochen; 1998)
ISBN 3-933463-04-1

Zugriff auf den Volltext über OPUS:
http://www.opus-bayern.de/uni-bamberg/volltexte/2011/364/