Melissa Schütz, M.Sc. Psych.

Raum MS12b/105

Tel.: (+49) (0) 951 / 863-1799

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

E-Mail: melissa.schuetz(at)uni-bamberg.de

10/2019 - 01/2022

Studium der Psychologie (M.Sc.) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

  • Schwerpunkte: Personalauswahl, Personalentwicklung, Instruktion und Beratung

10/2016 - 11/2019

Studium der Psychologie (B.Sc.) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Seit 02/2022

Personalmanagementberaterin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kompetenzzentrum für Angewandte Personalpsychologie (KAP) und am Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

1/2020-01/2022

Praktikantin am Kompetenzzentrum für Angewandte Personalpsychologie (KAP), Otto-Friedrich-Universität Bamberg

2/2019 – 4/2019

Praktikum im Talentmanagement der MAN Truck & Bus SE, München

  • Psychologisches Empowerment
  • Führung
  • Wissenschaftstransfer in Praxisprojekten

Konferenzbeiträge

Schütz, M., Held, M. J., Gauglitz, I.K. & Schütz, A. (2023, 12.-15. September). Wird das psychologische Empowermentvon Mitarbeitenden durch wahrgenommenen Narzissmus und Gender ihrer Führungskräfte beeinflusst? In B. Schyns & I. K. Gauglitz (Chair). Führung Teil 2: Dunkle Triade und destruktive Führung [Symposium]. 13. Fachgruppentagungder AOW- und Ingenieurspsychologie 2023, Kassel, Deutschland.

Held, M.J., Gauglitz, I.K., Schütz, M. & Schütz, A. (2024, April 10-12). “Perceived Leader Narcissism and Voice Behavior of Employees: Investigating the Mediating Role of Empowerment and the Moderating Role of Gender” [Research talk]. 2nd Mini-Conference on Leadership and Its Challenges, Reims, France. 

Publikationen in Praxiszeitschriften

Röhner, J.*, Schütz, M.*, & Schütz, A. (2022). Die Chancen von KI bei der Personalauswahl nutzen – Chancen für die Förderung von Chancengerechtigkeit und Diversität. HR Performance, 4, 12-14 *shared first authorship

Qualifikationsarbeiten

Schütz, M. (2022). Konzeption, Durchführung und Auswertung eines Micro Learnings zur Förderung von Resilienz [Masterarbeit, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Bamberg].

Schütz, M. (2019). Unordnung und Leistung: Wie kognitive Leistungsfähigkeit von der Ordnung am Arbeitsplatz abhängt.Unveröffentlichte Bachelorarbeit. Otto-Friedrich-Universität, Bamberg.