Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Judaistik

Zulassung und Einschreibung

Der Bachelorstudiengang Jüdische Studien ist nicht zulassungsbeschränkt. Das Studium kann sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester aufgenommen werden. Formale Zulassungsvoraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife.

Hebräischkenntnisse werde begeistert aufgegriffen, sind aber keine Voraussetzung für den Beginn des Studiums.

Ferner sollten Sie mitbringen:

  • Interesse an geschichtlichen Zusammenhängen
  • Bereitschaft Quelltexte zu studieren, vielleicht sogar im Original lesen zu lernen
  • Begeisterung für interdisziplinäre Themengebiete und Fragestellungen
  • Freude an Projektarbeit und ortsspezifischer Kulturrecherche

 

Die Immatrikulation erfolgt über die Studierendenkanzlei der Universität Bamberg. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten Bewerbung und Zulassung bzw. Einschreibung.

Noch Fragen offen?

Sie haben noch Fragen zu Inhalten des Studiengangs oder den Zulassungsvoraussetzungen? Bei Fragen hilft Ihnen die Zentrale Studienberatung der Universität Bamberg weiter. Spezielle inhaltliche Fragen beantwortet Ihnen die Fachstudienberatung. Die Kontaktdaten finden Sie unter Ansprechpersonen.