Mastertag in Bayreuth

Prof. Kempgen stellte das Bamberger Angebot vor

Am 1.12.2018 fand an der Universität Bayreuth der 1. Oberfränkische Mastertag statt. Die Idee dahinter war es, den Hochschulraum Oberfranken insgesamt zu präsentieren, so daß also nicht die einzelnen Hochschulen für sich im Vordergrund standen. 

Von dem Gesamtangebot an Masterstudiengängen, die Bamberg zu bieten hat, war ein Bündel die Geistes- und Kulturwissenschaften. Zusammen mit einem Bayreuther Kollegen stellte Prof. Kempgen das Bamberger Angebot und seine Besonderheiten vor.

Der Zustrom zum Mastertag war bei dieser Pilotveranstaltung zwar insgesamt noch überschaubar, die Reaktionen aber durchweg positiv. "Mit den Messeständen und der am Samstag offenen Cafeteria und ihrem großen Sitzbereich und den nahegelegenen Vortragsräumen war die Organisation vor Ort optimal für einen Austausch und Aufenthalt geeignet", gab Prof. Kempgen Rückmeldung an die Organisatoren.