"Blueprint" beim Kultursplitter 2007

Das Jahr 1969 in der Rockmusik

Kleiner Rückblick von Prof. Kempgen

It was 50 years ago today, könnte man sagen: Das Jahr 1969 in der Rockmusik neigt sich dem Ende zu, und damit zugleich eine Ära, nicht nur kalendarisch, denn nach den "Swinging Sixties" kommen jetzt die 70er mit neuen Bands, neuen Strömungen, neuen Stars, neuen Instrumenten. Einen kleinen Rückblick auf das Jahr 1969 in der Rockmusik (wie übrigens auch schon zu 1968) bietet ein kleiner Beitrag von Sebastian Kempgen, gerade (3.12.2019) erschienen in "Anno19. Das Magazin der Medienjubiläen", herausgegeben an der Uni Bamberg von Prof. Behmer. Das Highlight des Jahres war natürlich das legendäre Woodstock-Festival. 

Das Foto zeigt übrigens die Band Blueprint (Johannes Piccon, Gesang und Gitarre, Chris Weigl, Schlagzeug, und Sebastian Kempgen am Bass) bei einem Auftritt im Rahmen des "Kultursplitters" der Fachschaft GuK im Jahre 2007 im Raum U5/2.22. Auch beim Altstadtfest der Uni hatte die Band seinerzeit zweimal einen Auftritt.

Von Woodstock nach Altamont und kein Zurück (Das Jahr 1969 in der Rockmusik)

Rockjahr ohne Eigenschaften? (Das Jahr 1968 in der Rockmusik)