Frau Dipl.-Psych. Christina Köppe und die Seminarteilnehmenden bei BMW in Leipzig

Studierende gestalten Aufgaben für ein Assessment Center

der BMW Group: Exkursion nach Leipzig

Das vom Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik erstmals im Sommersemester 2015 angebotene Praxisseminar „Konzeption eines Assessment Centers zur Durchführung eines Auswahltages bei der BMW Group“ unter Leitung von Frau Dipl.-Psych. Christina Köppe fand im Wintersemester 2016/17 zum dritten Mal statt.

14 Master-Studierende der Psychologie stellten sich erneut der Aufgabe, konkrete Assessment Center Übungen für die Auswahl einer spezifischen Fachgruppe bei der BMW Group zu entwickeln.

Die intensive Arbeit von rund 2,5 Monaten mündete am 26. Januar 2017 in einer Präsentation der Seminarergebnisse. In Leipzig stellten die Studierenden ihre ausgearbeiteten Ideen den BMW Projektverantwortlichen vor. Wie auch in den letzten Jahren waren die Rückmeldungen seitens BMW zu den entwickelten AC-Materialien durchweg positiv, was auf eine Fortsetzung dieses besonderen Seminars hoffen lässt.