Katholische Theologie

Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts

Abgeschlossene Arbeiten

seit Sommersemester 2011 (bei Prof. Lindner)

 

  • Korrelieren im Religionsunterricht an beruflichen Schulen. Eine kriteriengeleitete Analyse von Unterrichtsvorschlägen zum Thema "Wirtschaftsethik" (SoSe 2017: Bachelorarbeit im Studiengang Betriebswirtschaftslehre mit Schwerp. Wirtschaftspädagogik II, Unterrichtsfach Kath. Religionslehre)
  • Konfessionalität und konfessionelle Kooperation im Religionsunterricht: im Widerspruch? Konfessionelle Kooperation in der Berufsschule und Berufsfachschule (WS 2016/17: Masterarbeit im Studiengang Berufliche Bildung / Fachrichtung Sozialpädagogik)
  • "Ich hab mir schon mal den Kopf darüber zerbrochen" - Die Frage der Theodizee und wie Kinder darauf antworten (WS 2016/17: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Grundschulen)
  • "Alles, was zählt?!" - Ein Seelsorgebereichs-Projekt zur Begleitung von Jugendlichen in ihren Lebensfragen (SoSe 2017: Zulassungsarbeit im Rahmen der zweiten Dienstprüfung für Kapläne und Pastoralassistentinnen/Pastoralassistenten)
  • "Keiner hat ihn gefragt, ob er das will, das mit dem Tod." Darstellungsweisen von Sterben, Tod und Trauer in Kinderbüchern (WS 2016/17: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Grundschulen)
  • Bibelauslegung in der Postmoderne? Eine Würdigung und Weiterführung der historisch-kritischen Exegese für den Religionsunterricht (WS 2016/17: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Gymnasien)
  • Der Einfluss des interreligiösen Dialoges auf die Wahrnehmung von Religion und Religiosität in Deutschland. Eine Analyse anhand von religiöser Identität und der Bedrohungswirkung durch Religionen (WS 2016/17: Masterarbeit im Masterstudiengang "Interreligiöse Studien"; Zweitgutachten)
  • Die Bedeutung der Schöpfungserzählung für Jugendliche - eine qualitativ-empirische Studie an der Wirtschaftsschule (WS 2016/17: Masterarbeit im Masterstudiengang "Wirtschaftspädagogik")
  • Kirchliche Seniorenbildung in der vierten Lebensphase. Herausforderungen und Perspektiven (WS 2016/17: Masterarbeit im Masterstudiengang "Religion und Bildung")
  • Biographisches Lernen im Religionsunterricht - am Beispiel des jüdischen Bamberger Arztes Siegmund Bauchwitz (WS 2016/17: Masterarbeit im Masterstudiengang "Berufliche Bildung")
  • Konfessionelle Kooperation am außerschulischen Lernort „Gemeinde“. Impulse aus der Religionspädagogik für die Ökumene in der Gemeindearbeit im Erzbistum Bamberg (WS 2016/17: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Gymnasien)
  • Religiöse Bildung im Kontext der Flüchtlingssituation an berufsbildenden Schulen. Ein Beitrag zur Wertebildung der Schülerinnen und Schüler (SoSe 2016: Masterarbeit im Masterstudiengang "Wirtschaftspädagogik")
  • Das Happy Victimizer Pattern bei jungen Erwachsenen. Verortungen und Handlungsempfehlungen für den Religionsunterricht an beruflichen Schulen (SoSe 2016: Masterarbeit im Masterstudiengang "Wirtschaftspädagogik")
  • Politik und Religion - eine Verhältnisbestimmung: Chancen, Grenzen und Grundlegungen bzgl. einer politischen Dimension des Religionsunterrichts (SoSe 2016: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Gymnasien)
  • "Erweiterte Gastfreundschaft" - ein Modell für die Zukunft des Religionsunterrichts in Bayern? Zur Situation des konfessionellen Religionsunterrichts und Überlegungen zur didaktischen Umsetzung des Modells der "erweiterten Gastfreundschaft" (SoSe 2016: Masterarbeit im Masterstudiengang "Religion und Bildung")
  • Talmudische Hermeneutik als Anregung für kompetenzorientierte Bibeldidaktik an der bayerischen Mittelschule (WS 2015/16: Masterarbeit im Masterstudiengang "Religion und Bildung")
  • Kirche als "Seele der Welt" (Kentenich). Spannungsverhältnisse in der Pastoral konstruktiv ausgelegt (SoSe 2015: Masterarbeit im Masterstudiengang "Religion und Bildung"; Zweitgutachten)
  • Biographisches Lernen im Religionsunterricht am Beispiel der biblischen Figur Ruth (SoSe 2015: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Mittelschulen)
  • "Kreativität meets Religionsunterricht in der Kinderpflege". Ansätze und Herausforderungen (SoSe 2015: Masterarbeit im Masterstudiengang "Berufliche Bildung / Fachrichtung Sozialpädagogik" mit Unterrichtsfach Kath. Religionslehre)
  • Leistungsbewertung im Religionsunterricht an beruflichen Schulen (SoSe 2015: Masterarbeit im Masterstudiengang "Wirtschaftspädagogik" mit Unterrichtsfach Kath. Religionslehre)
  • Handlungsorientierter Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen. Einführung in das Konzept des handlungsorientierten Religionsunterrichts (SoSe 2015: Masterarbeit im Masterstudiengang "Wirtschaftspädagogik" mit Unterrichtsfach Kath. Religionslehre)
  • Neurotheologie und Religionspsychologie – eine kritische Gegenüberstellung zweier Disziplinen auf der Suche nach Herkunft und Wirkung von Religiosität, Glaube und Gott (SoSe 2015: Masterarbeit im Masterstudiengang "Berufliche Bildung / Fachrichtung Sozialpädagogik" mit Unterrichtsfach Kath. Religionslehre)
  • „Fußball ist meine Religion!“ Eine Auseinandersetzung mit der Frage: Ist Fußball Religion oder Religiosität? (SoSe 2015: Masterarbeit im Masterstudiengang "Berufliche Bildung / Fachrichtung Sozialpädagogik" mit Unterrichtsfach Kath. Religionslehre)
  • Gott im Religionsunterricht. Auf der Suche nach einem religionspädagogischen Leitfaden zur Thematisierung Gottes mit Heranwachsenden (WS 2014/15: Masterarbeit im Masterstudiengang "Berufliche Bildung / Fachrichtung Sozialpädagogik" mit Unterrichtsfach Kath. Religionslehre)
  • Religiöse Erlebnispädagogik. Anthropologische Grundlegung und praktische Neujustierung (WS 2014/15: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Gymnasien)
  • Kurzfilme als Medium im Religionsunterricht (WS 2014/15: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Grundschulen)
  • Erwachsenwerden im Zeitalter von Facebook & Co. Der Einfluss sozialer Netzwerke auf die Werteentwicklung bei Jugendlichen und diesbezügliche religionspädagogische Herausforderungen (WS 2014/15: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Realschulen)
  • "Ach, Sie unterrichten Religion?" – Bausteine einer Berufstheorie von Religionslehrer/innen an Berufsschulen (SoSe 2014: Masterarbeit im Masterstudiengang "Wirtschaftspädagogik" mit Unterrichtsfach Kath. Religionslehre)
  • Lernen mit der Bibel im Religionsunterricht an Berufsschulen (SoSe 2014: Masterarbeit im Masterstudiengang "Wirtschaftspädagogik" mit Unterrichtsfach Kath. Religionslehre)
  • Die Religionen treffen sich in der Kindertagesstätte – Interreligiöses Lernen in den Berufsausbildungen zur Kinderpflegerin und Erzieherin  (SoSe 2014: Masterarbeit im Masterstudiengang "Berufliche Bildung / Fachrichtung Sozialpädagogik" mit Unterrichtsfach Kath. Religionslehre)
  • Jesus Christus in Bildern - wenn mit und durch Kunst religiös gelernt wird (WS 2013/14: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Gymnasien)
  • Jenseits ist für mich so das Leben nach dem Tod“ Was heißt das genau? Ein qualitativ-empirischer Versuch, sich Jenseitsvorstellungen Jugendlicher und ihrem individuellen Glauben an ein „Leben nach dem Tod“ zu nähern (WS 2013/14: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Gymnasien)
  • E-Learning im Religionsunterricht an beruflichen Schulen - eine kritische Analyse der Chancen und Grenzen (WS 2013/14: Masterarbeit im Masterstudiengang "Wirtschaftspädagogik" mit Unterrichtsfach Kath. Religionslehre)
  • Wertebildung - die zentrale Aufgabe des Religionsunterrichts an beruflichen Schulen? (WS 2013/14: Masterarbeit im Masterstudiengang "Wirtschaftspädagogik" mit Unterrichtsfach Kath. Religionslehre)
  • Religiöse Sozialisation als Einflussfaktor auf Einstellungen von Lernenden zum Fach Katholische Religionslehre (WS 2013/14: Bachelorarbeit im Rahmen des Studiengangs BWL mit Schwerpunkt Wirtschaftspädagogik und Unterrichtsfach Katholische Religionslehre)
  • Fotografie als Zugang zum Christusbild. Ästhetisches Lernen im Religionsunterricht (SoSe 2013: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Realschulen)
  • Kreatives Schreiben - ein Verfahren für die erfolgreiche Erarbeitung des Themas Pfingsten im Religionsunterricht der Grundschule?! (SoSe 2013: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Grundschulen)
  • Die Kentenich-Pädagogik - ein Konzept aus der Schule für die Schule. Theoretische Darlegung und Überprüfung der Kentenich-Pädagogik an der Josef-Kentenich-Schule (SoSe 2013: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Grundschulen)
  • Die Bedeutung von Jesus Christus für Heranwachsende - eine qualitativ-empirische Studie (SoSe 2013: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Realschulen)
  • Religionsunterricht und Werte (SoSe 2013: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Realschulen)
  • "Reli" an Berufsschulen - ein Fach wie kein anderes: Chancen einer konfessionellen Kooperation (SoSe 2013: Masterarbeit im Masterstudiengang "Wirtschaftspädagogik" mit Unterrichtsfach Kath. Religionslehre)
  • Performative Religionsdidaktik im Horizont eines konstruktivistischen Lernparadigmas (SoSe 2013: Masterarbeit im Masterstudiengang "Wirtschaftspädagogik mit Unterrichtsfach Kath. Religionslehre")
  • Perspektiven kirchlicher Bildungsarbeit - befreiungstheologisch und befreiungspädagogisch verortet (SoSe 2013: Masterarbeit im Masterstudiengang "Religion und Bildung")
  • Das Stolperstein-Projekt. Ausgangspunkt für ein Lernen mit dem Judentum im Religionsunterricht (SoSe 2013: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Gymnasien)
  • "Landschaften der Bedeutung" als Ausgangspunkt interreligiösen Lernens (SoSe 2013: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Gymnasien)
  • Kinder sprechen über Gott – Theologisieren mit Kindern als Beitrag zur interreligiösen Bildung im Elementarbereich? (WS 2012/13: Diplomarbeit im Studiengang "Pädagogik" mit Nebenfach Theologie; Zweitgutachten)
  • Die Bedeutung der Bibel für Heranwachsende. Eine qualitativ-empirische Studie (WS 2012/13: Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; Lehramt an Gymnasien)
  • Maria im Christentum und Islam: Ein Vergleich mit unterrichtspraktischen Folgerungen (SoSe 2012: Masterarbeit im Masterstudiengang "Interreligiöse Studien"; Zweitgutachten)
  • Kirchenpädagogik als Realisierung performativen Lernens im Religionsunterricht an der Berufsschule. Aufgezeigt am Beispiel von St. Josef (Hain) in Bamberg (SoSe 2012: Bachelorbeit im Rahmen des Studiengangs BWL mit Schwerpunkt Wirtschaftspädagogik und Unterrichtsfach Katholische Religionslehre)
  • Performativ orientierter Religionsunterricht mit Fokus auf Beten – Potentiale und Grenzen (Zulassungsarbeit zur Ersten Staatsprüfung; WS 2011/12: Lehramt an Gymnasien)
  • Wertebildung im Religionsunterricht an Berufsschulen: Die Relevanz von Compassion-Projekten (SoSe 2011: Bachelorbeit im Rahmen des Studiengangs BWL mit Schwerpunkt Wirtschaftspädagogik und Unterrichtsfach Katholische Religionslehre)
  • Die Zehn Gebote – der Dekalog als Beitrag zum ethischen Lernen im Religionsunterricht?! (SoSe 2011: Bachelorarbeit im Rahmen des Studiengangs BWL mit Schwerpunkt Wirtschaftspädagogik und Unterrichtsfach Katholische Religionslehre)