• Webseiten eigene Einrichtung

trendence Schülerbarometer – Ergebnisse 2014

Seit 2003 steht das trendence Institut aus Berlin in Kooperation mit Gesamt-, Haupt- und Realschulen sowie Gymnasien in ganz Deutschland. Die Verteilung der Umfragebögen erfolgt in den Klassen 8. bis 13. Oftmals versuchen die Schulen die Verteilung der Fragebögen in den Lehrplan zu integrieren.

In der Befragung stehen alljährlich Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland hinsichtlich ihrer Präferenzen und Prioritäten beim Berufseinstieg und ihres Wunscharbeitgebers Rede und Antwort.

Auch dieses Mal haben rund 12.000 abschlussnahe Schüler an den anonymen Befragungen von Januar bis Juni 2014 teilgenommen. Im Fokus standen sowohl die beruflichen Ziele, Wünsche und Hoffnungen als auch die Erwartungen und Anforderungen an Ausbildungsbetriebe und Hochschulen.

Eine aggregierte Darstellung der Ergebnisse steht der Universität Bamberg unter folgendem Link zur Verfügung:

Ergebniszusammenfassung

Weitere Auskünfte erhalten Sie auf den Webseiten der Studie:

trendence Schülerbarometer