Universität

QM ServiceNet

Qualitätsmanagement an der Universität Bamberg

Die Universität Bamberg hat sich bereits in ihrer ersten Zielvereinbarung mit dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst aus dem Jahr 2006 zum Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems verpflichtet. Zu diesem Zweck wurde 2008 von der Universitätsleitung ein koordinierendes Aufgabengebiet Qualitätsmanagement eingesetzt.

Die Etablierung eines Gesamtkonzeptes für die Qualitätssicherung und -entwicklung erfolgte schrittweise durch verschiedene Maßnahmen in einzelnen Teilbereichen. So stand zunächst die Umsetzung und Begleitung von Evaluationen im Zentrum. In einem weiteren Schritt wurde ein Prozessmanagement im Bereich Studium und Lehre eingerichtet und eine möglichste hohe Akkreditierungsrate angestrebt. Diese einzelnen Elemente der Qualitätssicherung wurden 2015 in das universitätsweite Qualitätsmanagementsystem BaQSys überführt.

Aktuell steht die Systemakkreditierung im Fokus, womit die Universität Bamberg eine Bestätigung ihres in den letzten Jahren aufgebauten universitätsweiten Qualitätsmanagementsystems in Studium und Lehre anstrebt. 

Bei weiteren Fragen steht Ihnen das Aufgabengebiet Qualitätsmanagement gerne zur Verfügung.