Institut für Archäologische Wissenschaften, Denkmalwissenschaften und Kunstgeschichte

Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie

Der Master Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie vermittelt:

  • Quellen der Ur- und Frühgeschichtlichen Archäologie in ihren kulturwissenschaftlichen und historischen Kontext qualifiziert einzuordnen und selbständig zu interpretieren
  • theoretische und methodische Grundlagen der Ur- und Frühgeschichtlichen Archäologie zu verstehenund selbständig anzuwenden
  • Prozesse und Zustände in den archäologischen Gesamtzusammenhang selbständigeinzuordnen und die Bezüge zu anderen kultur- und naturwissenschaftlichen Bereichen zu erkennen
  • archäologische Fachliteratur kritisch zu analysieren und auszuwerten
  • Ausgrabungs- und Prospektionstätigkeit selbständig und qualifiziert durchzuführen
  • Quellen der Ur- und FrühgeschichtlichenArchäologie in ihrem denkmalpflegerischen Kontext vertieft zu verstehen
  • Sachverhalte und Zusammenhänge der Ur- und Frühgeschichtlichen Archäologie für eine breite Öffentlichkeit angemessen in Schrift, Bild und museal darzustellen.