Die Freitagsmoschee von Golpayegan

2007-2008 wurden in Zusammenarbeit mit der Organisation für Kulturelles Erbe der Islamischen Republik Iran zwei Feldforschungs-Kampagnen in der Großen Moschee von Golpayegan (Zentraliran) durchgeführt. Ziel war die Erforschung der Baugeschichte der Moschee. In beiden Kampagnen wurden archäologische Sondagen durchgeführt. Das Forschungsprojekt wurde durch die Fondation Max van Berchem, Genf, gefördert.

Mehr Informationen bietet der Bericht über die Grabung (790.2 KB)(in englischer Sprache).

Impressionen von der Grabung (auf Deutsch) finden Sie in einem Online-Artikel auf der Universitäts-Homepage.