Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Islamische Kunstgeschichte und Archäologie

Dr. Anja Heidenreich

Beruflicher Werdegang

1988/89 Lehre als Bauzeichnerin bei Dipl.-Ing. Christoph Gatz, Bamberg

1989-1997 Studium der Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit, Kunstgeschichte und Volkskunde an der Otto-Friedrich Universität Bamberg

1993-1994   Studium der Ur- und Frühgeschichte, der Europäischen Ethnologie und der klassischen Archäologie an der Freien Universität Berlin und an der Humboldt-Universität Berlin          

1997   Magister im Fach Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit bei Prof. Dr. I. Ericsson an der Otto-Friedrich Universität Bamberg

1998/1999 Studium der Islamischen Kunstgeschichte und Archäologie an der Universität Bamberg bei Prof. Dr. Barbara Finster

2000-2002 Wissenschaftliche Hilfskraft am Deutschen Archäologischen Institut Abteilung Madrid, mit Schwerpunkt Redaktionswesen

Seit 2002  Freiberufliche Redaktionsarbeiten für das DAI MAdrid

2002-2004 Promotionsstipendium der Gerda Henkel-Stiftung

2005  Promotion im Fach Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit an der Otto-Friedrich Universität Bamberg mit dem Thema: „Islamische Importkeramik des hohen Mittelalters auf der Iberischen Halbinsel unter besonderer Berücksichtigung der frühen lokalen Goldlüsterproduktion im Untersuchungsraum“   

2006  Teilnahme am DFG-Forschungsprojekt der Universität Tübingen ‘Panamá la Vieja’ in Panamá (Kolonialarchäologie)

2006-2009   Lehraufträge im Fach Islamische Kunstgeschichte und Archäologie an der Otto-Friedrich Universität Bamberg

2007 und 2008   Wissenschaftliche Mitarbeit im Forschungsprojekt der Universität Bamberg ‘Die Freitagsmoschee von Golpaygan/Iran’, Schnittleitung und Fundauswertung

Seit 2005 Schriftführerin und Webmasterin der Ernst-Herzfeld-Gesellschaft für islamische Kunstgeschichte und Archäologie e. V.

April 2009   Wissenschaftliche Mitarbeit im Forschungsprojekt „Al-Humayma“ bei Dr. Robert Schick (ARCOR, Jordanien)

2009, 2010, 2013 Wissenschaftliche Mitarbeit im Forschungsprojekt „Der kalifale Landsitz von Ar-Rumaniya bei Cordoba“ bei Dr.-Ing. Felix Arnold (DAI Madrid), Keramikauswertung

Juni 2009 – September 2012  Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt der HTW Berlin ‘Aufarbeitung des islamischen Fundmaterials aus den Ausgrabungen auf der Zitadelle von Aleppo (Syrien)’

Oktober 2012 – August 2013  Archäologische Vorbereitung der Generalsanierung des Prämonstratenserklosters Speinshart (Bayern) Bauabschnitt III für das BLfD Regensburg

Dezember 2011 und Februar 2013   Mitarbeit im Forschungsprojekt „Frühbuddhistische Kultplätze und Kolonialarchitektur in Andrah Pradesh“ bei Dr. Robert Schick (ARCOR, Jordanien)

Seit 15.9.2013    Projektleiterin des DFG-Projekts ‘Moschee und Siedlung von Cuatrovitas. Archäologische und baugeschichtliche Untersuchung einer almohandenzeitlichen Moschee im Aljarafe, Sevilla’ der Otto-Friedrich-Universität Bamberg