Magdalena Stacheder

Kontakt:

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Lehrstuhl für Frühkindliche Bildung und Erziehung

96052 Bamberg

Besucheradresse: Luisenstraße 5, LS5 / 01.11

E-Mail:magdalena.stacheder(at)uni-bamberg.de

Telefon: 0951/ 863 3064

 

Sprechstunde: nach Vereinbarung.

 

Arbeitsgebiet und Interessen

  • Einflüsse und Förderung von sozio-emotionalen Kompetenzen von Kindern

  • Resilienz und Resilienzfaktoren in der frühen Kindheit

  • Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf sozial-emotionale Kompetenzen

  • Bindung in der frühen Kindheit

 

Lebenslauf

Akademischer Werdegang

  • 10/2014 - 10/2019 Studium Grundschullehramt mit schulpsychologischem Schwerpunkt, Ludwig-Maximilians-Universität Münche

  • Herbst 2019 Erstes Staatsexamen Schulpsychologie, Grundschullehramt

  • seit 10/2020 Masterstudium Psychologie, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

 

Beruflicher Werdegang

  • 10/2019 - 4/2020 Mobile Reserve als Grundschullehrkraft, München Stadt

  • seit 10/2020 Mitarbeiterin im Projekt NaQua: Qualität naturwissenschaftlicher Bildung in der Kita

  • seit 04/2022 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Frühkindliche Bildung und Erziehung

 

Publikationen

2021

  • Oppermann, E., Cohen, F., Stacheder, M., & Anders, Y. (2021). Kindliche Lernumwelten in der Corona-Zeit: Empirische Befunde zur häuslichen und institutionellen Lernumgebung während der Schließung der Kindertageseinrichtungen. In D. Dohmen & K. Hurrelmann (Hrsg.) Generation Corona? Wie Kinder und Jugendliche durch die Pandemie benachteiligt werden. Beltz Verlag.