Herzlich willkommen auf den Seiten des Lehrstuhls für Theologische Ethik!

Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Töchter und Söhne Gottes genannt werden.

(Mt 5,9)

Nichts ist mit dem Frieden verloren. Aber alles kann mit dem Krieg verloren sein.

(Pius XII., 24.08.1939)

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2022

Derzeit gehen wir davon aus, dass alle Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2022 in Präsenz durchgeführt werden können und planen dementsprechend. Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir das rechtzeitig kommunizieren.

  • Vorlesung »Einführung in die Christliche Sozialethik« (Huber)
  • Tutorium zur Vorlesung »Einführung in die Christliche Sozialethik« (Heinrich)
  • Vorlesung »Beziehungsethik. Anfragen und Perspektiven aus theologisch-ethischer Perspektive« (Weißer)
  • Seminar »Medizin- und Bioethik im Film« (Wabel/Weißer)
  • Übung zur Prüfungsvorbereitung (Erstes Staatsexamen) (Weißer)
  • Seminar »Besprechung von Abschlussarbeiten« (Weißer)
  • Seminar »Die Machtfrage. Missbrauchskrise und Gender als Herausforderung für die Glaubwürdigkeit der Kirche« (Huber/Steinberger)
  • Seminar »Revolution der Kommunikation? der Einfluss der Digitalisierung auf menschliche Beziehungen aus Perspektive der theologischen Ethik« (Janotta/Winterstein)
  • Seminar »Die Zehn Gebote – Kurzformel der Moral? Eine theologisch-ethische Einführung in den Dekalog (vhb-Online-Seminar)« (Huber)

Zum Lehrangebot im Sommersemester 2022 (UnivIS)

 


Informationen zum Coronavirus

Gemäß den Anordnungen des Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst beziehungsweise der Universitätsleitung gelten eine Vielzahl von Veränderungen im aktuellen Universitätsbetrieb.

Weiterführende Informationen und Kontakte unter: https://www.uni-bamberg.de/gesund/coronavirus/weiterfuehrende-informationen-und-kontakte/