Prof. Dr. Timo Schmid

Inhaber des Lehrstuhls für Statistik und Ökonometrie

Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Fakultät für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Raum F21/00.76b
Feldkirchenstraße 21
96045 Bamberg

Tel.: 0951-863-2530

E-Mail: timo.schmid(at)uni-bamberg.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Curriculum Vitae(162.2 KB, 6 Seiten)
 

Forschungsgebiete

  • Survey‐Statistik, insbesondere statistische Modellierung
  • Indizes und Sozialindikatoren, insbesondere Armutsmessung
  • Nutzung großer Datenmengen/ Big Data (etwa Mobilfunkdaten) in der Statistik
  • Small Area Estimation
  • Simulationstechniken und Monte‐Carlo‐Methoden
  • Räumliche Analyseverfahren
  • Estimation of Wealth Using HFCS Data

Kurzbiographie

Timo Schmid leitet seit 2021 den Lehrstuhl für Statistik und Ökonometrie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg sowie das Bamberger Centrum für Empirische Studien (BACES). Vor seinem Ruf an die Universität Bamberg war Timo Schmid verantwortlich für den Lehrstuhl für Angewandte Statistik an der Freien Universität Berlin und leitete die statistische Beratung der Freien Universität Berlin. Timo Schmid studierte Mathematik an der Universität Tübingen und war im Anschluss als Berater bei der Unternehmensberatung A.T. Kearney tätig. Von 2010 bis 2012 promovierte Timo Schmid am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialstatistik an der Universität Trier und wurde durch ein Promotionsstipendium der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) gefördert.

Timo Schmid ist Mitglied des Vorstandes der Deutschen Statistischen Gesellschaft (DStatG) und Herausgeber der Zeitschrift Wirtschafts- und Sozialstatistisches Archiv der DStatG.

Ausgewählte Veröffentlichungen