Jury und Nominierte des Bayer. Buchpreises 2016 (von links nach rechts): Denis Scheck, Andrea Wulf, Heinrich Steinfest, Terézia Mora, Markus Schauer, Ruth Klüger, Bettina Stangneth, Franziska Augstein, Carolin Emcke

Preise & Auszeichnungen

Monographie „Der Gallische Krieg” von Prof. Markus Schauer mit Nominierung für Bayerischen Buchpreis und erstem Platz im „DAMALS“-Buchwettbewerb

Zum Ende des vergangenen Jahres durfte sich Prof. Markus Schauer über zwei besondere Ehrungen für seine mittlerweile in 2. Auflage erschienene Monographie „Der Gallische Krieg. Geschichte und Täuschung in Caesars Meisterwerk” (C.H. Beck) freuen:

◊ Nominierung für Bayerischen Buchpreis 2016 (Kategorie Sachbuch; 1 von 3 Finalisten aus 90.000 Sachbüchern)
Link zu uni.news
Link zur Homepage des Bayerischen Buchpreises

◊ Erster Platz im Buchwettbewerb 2016 der Zeitschrift „DAMALS. Das Magazin für Geschichte” (Kategorie „Denkanstöße”)
Link zu „DAMALS”