Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Lehrstuhl für Romanische Sprachwissenschaft

Werdegang

Sven Ködel, Dipl.-Rom.

1998-2004 Studium der Diplom-Romanistik (Frz., It.) und Germanistik in Bamberg, Urbino und Paris

2004-2005 Studienjahr am Institut d’Études politiques de Paris und Praktikum als Parlamentsassistent im Europaausschuss der Französischen Nationalversammlung

2005 Beginn des Promotionsstudiums an der Universität Bamberg (Romanische Sprachwissenschaft), seit 2006 als Cotutelle-Promotion mit der Universität Paris 7 – Denis Diderot (Wissenschaftsgeschichte)

2006 Promotionsstipendiat am Deutschen Historischen Institut Paris

2007-2008 Promotionsstipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes

2009-2011 Angestellter der Universitätsbibliothek Sainte-Barbe (Paris) und Arbeit als technischer Übersetzer

2013 Mitarbeiter in der Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts Paris

19. November 2013 Promotion in Romanischer Philologie/Gallo-Romanistik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und gleichzeitig in Wissenschaftsgeschichte an der Université Paris 7 – Denis Diderot (summa cum laude, très honorable avec félicitations)