Geistes- und Kulturwissenschaften

Evangelische Theologie

Der Masterstudiengang "Öffentliche Theologie/ Public Theology" an der Universität Bamberg

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie sich für den neuen Masterstudiengang "Öffentliche Theologie/ Public Theology" interessieren!

Der im WS 2010/11 gestartete Masterstudiengang ist interdisziplinär angelegt und basiert auf der Kooperation der Fächer Evangelische Theologie, Philosophie  und Politikwissenschaft an der Universität Bamberg. An der Entwicklung des Masterstudiengangs waren Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Prof. Dr. Christian Illies und Prof. Dr. Reinhard Zintl beteiligt.

Die Studieninhalte konzentrieren sich auf den Bereich von theologisch-ethischen, politischen und gesellschaftlichen Fragestellungen, der die drei Fächer verbindet. Auch angrenzende ökonomische, sozialphilosophische und soziologische Zusammenhänge werden berücksichtigt. Der Studiengang zeichnet sich außerdem durch einen starken Bezug zu konkreten öffentlichen Diskursen aus. Ziel des Studiengangs ist es, die öffentliche Diskurskompetenz der evangelischen Theologie aufzuzeigen und eigenständig zu entwickeln. Die Absolventen und Absolventinnen des Masterstudiengangs verfügen über vertiefte Kenntnisse theologisch-ethischer, religiöser, politischer, sozialphilosophischer und ökonomischer Orientierungsquellen und Theorien sowie über ein umfassendes Verständnis der Zusammenhänge zwischen diesen Bereichen. Dieses Wissen befähigt die Studierenden, theologisch-ethische Kriterien interdisziplinär reflektiert anzuwenden und damit fundierte Urteile in öffentlichen Orientierungsfragen zu fällen. Darüber hinaus sind sie in der Lage, ihre Kenntnisse und Standpunkte zu kommunizieren und zu vermitteln.

Weitere Informationen für Studieninteressierte: