Yannick Hildebrandt

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, M.Sc. Wirtschaftsinformatik

Yannick Hildebrandt ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Informationssystemmanagement der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Er absolvierte ein kombinatorisches Studium der Medieninformatik und Informationswissenschaften in Regensburg (B.A.) auf welches der Abschluss als M.Sc. in Wirtschaftsinformatik an der Universität Bamberg folgte. Während seines Masterstudiums verbrachte er ein Semester in Schweden mit Data Analytics als Studienschwerpunkt. Während des Studiums konnte er bereits Erfahrungen in Virtual/Augmented Reality Start-Ups sammeln und war als Werkstudent bei einem Weiterbildungsdienstleister für Industrie 4.0 und Digitalisierung angestellt.

Im Zuge einer Forschungskooperation des Lehrstuhls mit dem Innovationszentrum für Industrie 4.0 in Regensburg ist er dort weiterhin als Head of Research tätig.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen digitaler Innovation und digitaler Transformation, insbesondere in der Industrie.