Ferdinand Mittermeier

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, M.Sc. International Information Systems Management

Ferdinand Mittermeier ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Informationssystemmanagement der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Vor seinem Masterstudium in Bamberg studierte er Handelsmanagement (B.A.) an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und verbrachte ein Auslandssemester in London. Nach Abschluss des Studiums war er noch zwei weitere Jahre für das Partnerunternehmen als Key Account Manager im Bereich E-Commerce tätig. Zudem konnte er weitere praktische Erfahrungen in den Bereichen Business Development und Product Ownership bei verschiedenen digitalen Startups sammeln. Zuletzt war er als Werkstudent in der Abteilung Digital Compliance Consulting (Tätigkeitsschwerpunkt: Robotic Process Automation) bei der KPMG Deutschland angestellt.

Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen digitaler Innovation und digitaler Transformation, insbesondere in der Medizinbranche und dem Mobilitätssektor.