Check-Ups und Messungen

In Kooperation mit Krankenkassen bietet das Universitäre Gesundheitsmanagement kostenlose Check-Ups, Screenings und Messungen für die Beschäftigen der Universität Bamberg an.

Stresstypbestimmung

Für den 12. - 14. März 2019 findet in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse ein Gesundheitsmodul zur individuellen Stresstypbestimmung statt.

ACHTUNG: Alle Termine sind bereits ausgebucht!

An drei aufeinander folgenden Tagen haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Bamberg die Möglichkeit an einer individuellen Stresstypbestimmung teilzunehmen. Die Bestimmung findet in 20-minütigen Einzelgesprächen in MG2/01.03 statt. Die Terminvergabe erfolgt über die nachstehenden Links:

Anmeldung für Dienstag, den 12. März 2019

Anmeldung für Mittwoch, den 13. März 2019

Anmeldung für Donnerstag, den 14. März 2019

Dies ist eine versteckte Umfrage. Die Daten werden nur dem Ersteller der Umfrage angezeigt. Wir bitten Sie daher, sich den den Ihnen reservierten Termin zu notieren!

Sollten Sie Ihren Termin (kurzfristig) nicht wahrnehmen können, schreiben Sie bitte eine kurze Mail an gesund@uni-bamberg.de

Jeder Mensch reagiert entsprechend seiner Persönlichkeit ganz individuell auf Stress. Die Stresstypbestimmung soll helfen, den eigenen Stresstyp zu identifizieren.

So wird es möglich, sich seines eigenen Verhaltens in belastenden Situationen bewusst zu werden. Mit diesem Bewusstsein können fortan bestimmte Anforderungen beu bewertet werden und es fällt leichter, eigene Verhaltensmuster zu verändern.

Insgesamt werden bis zu vier Stresstypen voneinander unterschieden. Die Stresstypbestimmung hilft Ihnen, sich selbst einzustufen und sich selbst, aber auch andere besser zu verstehen.

Hinweis zur Zeiterfassung: Sie können während der Dienstzeit an der Messung teilnehmen. Bitte buchen Sie in BayZeit "Dienstgang" und beachten Sie die Handlungshinweise der Personalabteilung.