Projektbeschreibung

BAKIM ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Bamberg und der Universität Bamberg mit dem Ziel die Pflege der städtischen Bäume und Forstflächen zu verbessern. Dazu werden mit einer Starrflüglerdrohne RGB-, Multispektral- und Thermal-Daten erhoben, welche mit verschiedenen KI-Ansätzen ausgewertet werden. Die gewonnenen Informationen sollen den städtischen Baumpflegern und städtischen Förstern über eine Website zur Verfügung gestellt und von diesen überprüft werden. Dadurch können Arbeitsprozesse in den beiden Organisationen verbessert werden und laufend der Datenbestand verbessert und erweitert werden. Zum Ende des Projekts soll weiteren Kommunen die Nutzung des entstandenen Systems ermöglicht, und die Entwicklung professioneller freier Software vorbereitet werden.