Publikationen

  • Shenzi Ulaya. Deutsch griechische Verflechtungsgeschichte von der Bagdadbahn zum kolonialen Deutsch-Ostafrika“. Online-Compedium der deutsch-griechischen Verflechtungen. Zentrum Modernes Griechenland der Freien Universität Berlin. (im Erscheinen).
  • „Transimperiale Infrastruktur? Personal, Unternehmer und Arbeit beim Bau der Zentralbahn in Deutsch-Ostafrika“. Moderne Transimperialitäten: Rivalitäten, Kontakte, Wetteifer. 274-89. Laurent Dedryvère et. al. (Hrsg.).Berlin: 2021.
  • „Knotenpunkte des Kolonialen“. Vorstudie ‚Kolonialistisches Denken und Kolonialkultur in Stuttgart‘. Stadtarchiv Stuttgart (Hrsg.). Stuttgart: 19/ 07/ 2021. Web. archiv0711.hypotheses.org/files/2021/07/Stadtarchiv_Stuttgart_Kolonialistisches-Denken-Stuttgart.pdf (10/09/2021).
  • „‘Den Seegedanken zu pflegen…‘? Hagener Krieger- und Marinevereine - Krieg und Gewalt in China und im kolonialen Afrika“. Fernes Hagen – Kolonialismus und Wir.34-49. Fabian Fechner und Barbara Schneider (Hrsg.). Hagen: 2021.
  • Rezension von Cooper, Frederick “Von der Sklaverei in die Prekarität? Afrikanische Arbeitsgeschichte im globalen Kontext. 5-30. Andreas Eckert und Felicitas Hentschke (Hrsg). re:work. Arbeit global-historische Rundgänge. Band 1. Oldenburg: de Gruyter: 2019. 47 S. 29,95€“. Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte (VSWG), 107, 2020/ 3, S. 400-01.
  • mit Hofmann, Jonas und Kollmar, Ludwig. „Baumwolle, die Firma Joh. Anton Lucius aus Erfurt und der koloniale Kapitalismus“. S. 9-12. Heimat Thüringen, 27. Jahrgang, Heft 1. Weimar: 2020.
  • Rezension von Wegmann, Heiko „Vom Kolonialkrieg in Deutsch-Ostafrika zur Kolonialbewegung in Freiburg. Der Offizier und badische Veteranenführer Max Knecht (1874–1954). Freiburg i. Br. 2019. HsozKult. 13.03.2020. Web. www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-28735 (23.03.2020).
  • Rezension von Natermann, Diana Miryong „Pursuing Whiteness in the Colonies. Private Memories from the Congo Free State and German East Africa (1884-1914)“. HSozKult. 15.03.2019. Web. www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-27852 (23.03.2020).
  • „Nachricht von Gott? Das Gratulationstelegramm von Selim bin Abakari an Hermann von Wißmann anlässlich seiner Hochzeit am 20.11.1894“. (Dis-)Locating Hermann von Wissmann. 16-26. Stefanie Michels (Hrsg.).Düsseldorf: 2018.
  • Review on Gissibl, Bernhard „The Nature of German Colonialism. Conservation and the Politics of Wildlife in Colonial East Africa. New York: Berghahn Books: 2016. 374 pp. $120 (hardback).” German History Society. Oxford Academic. 17 September 2018. Web. doi.org/10.1093/gerhis/ghy090 (25/09/18).
  • “Juristisches Seminar. Theodor von Gunzert“. Schwarzweiss. Koloniale Spurensuche in Heidelberg. Schwarzweiss e.V. Web.www.koloniale-spuren-heidelberg.de/juristisches-seminar-theodor-gunzert/(18/09/17).
  • „Burg und Königsschloß. Der Wawel als Spiegel politischer Geographie“. Der Archivkurs des Sommersemesters 2016. Archive und Geschichtswissenschaft. ‚Digital Humanities‘ in Polen und Deutschland. Universität Regensburg. 8-10. Kathrin Pindl und Sebastian Pößniker (Hrsg.).Regensburg: 2016.
  • mit Julia Sageder. „Universitätsmuseum und -archiv der Jagiellonischen Universität Krakau“. Der Archivkurs des Sommersemesters 2016. Archive und Geschichtswissenschaft. ‚Digital Humanities‘ in Polen und Deutschland. Universität Regensburg.27-30. Kathrin Pindl und Sebastian Pößniker (Hrsg.). Regensburg: 2016.
  • „Report zum Konferenzbesuch“. Der Archivkurs des Sommersemesters 2016. Archive und Geschichtswissenschaft. ‚Digital Humanities‘ in Polen und Deutschland. Universität Regensburg. 33-36. Kathrin Pindl und Sebastian Pößniker (Hrsg.).Regensburg: 2016.
  • mit Huebner, Friedericke. „Migration nach Palästina. Eine jüdische Jugendliche in Balfouria“. Dokumente des Holocaust. Praxis Geschichte Extra. 18-19. Katharina Gutladt (Hrsg.). Braunschweig: 2011.