November 2021, Ringvorlesung "Geschichte(n) der Welt? Neue Forschungen aus der Globalgeschichte", Universität Paderborn

Vortrag von Nina Kleinöder am 30.11.2021 "'Global Player'? Annäherungen an eine globale Unternehmensgeschichte des Hochimperialismus" (online) in der Ringvorlesung "Geschichte(n) der Welt? Neue Forschungen aus der Globalgeschichte", Arbeitsbereiche Zeitgeschichte und Neuere/Neueste Geschichte der Universität Paderborn.

 

September 2021, Book Launch "Exportsicherheit. Deutschlands Rückkehr auf den Weltmarkt und die 'Causa Brasilien'"

Kommentar von Nina Kleinöder zur Buchpräsentation (Online), 29.09.2021

Link zur Veransatltung: https://www.sfb138.de/home-de/veranstaltungen/digital-book-launch-simone-breimhorst

 

Juni 2021, Online-Tagung: "Nordrhein-Westfalen und der Imperialismus"

"Nordrhein-Westfalen und der Imperialismus", Online-Tagung zu kolonialen Spuren und Strukturen auf dem Gebiet des heutigen Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, 24.6.-26.6.2021
Veranstalter: Prof. Dr. Marianne Bechhaus-Gerst (Universität zu Köln), Dr. Fabian Fechner (FernUniversität in Hagen), PD Dr. Stefanie Michels (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)

Vortrag von Prof. Dr. Nina Kleinöder: "Eine rheinische Schwebebahn in Afrika. Rheinisch-westfälische Zulieferer im deutschen Kolonialbahnbau"

Zur Ankündigung der Tagung bei H-Soz-Kult:

Nordrhein-Westfalen und der Imperialismus. Online-Tagung zu kolonialen Spuren und Strukturen auf dem Gebiet des heutigen Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. In: H-Soz-Kult, 10.05.2021, <www.hsozkult.de/event/id/event-97522>.

Zum Tagungsbericht:

Nordrhein-Westfalen und der Imperialismus, 24.06.2021 – 26.06.2021 digital (Hagen / Düsseldorf / Köln), in: H-Soz-Kult, 12.10.2021, <www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-9081>.

 

Mai 2021, Virtual Conference: "Colonial Capitalism in Action: The New Social and Economic History of German Colonialism"

“Colonial Capitalism in Action: The New Social and Economic History of German Colonialism”, Virtual Conference, 5th and 6th May 2021 (Universität Hamburg; re:work, Berlin; University of York).


Vortrag von Prof. Dr. Nina Kleinöder:

Whose „safety“? – Business in the German „Schutzgebiete“ at the turn of the 19th/20th century

Zur Ankündigung der Tagung bei H-Soz-Kult:

Colonial Capitalism in Action: The New Social and Economic History of German Colonialism. In: H-Soz-Kult, 14.04.2021, <www.hsozkult.de/event/id/event-97072>.