Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Professur für Wirtschaftspädagogik (Prof. Dr. Karl-Heinz Gerholz)

M.Sc. Silvia Leicht (Elternzeit)

Büro

Kärntenstraße 7, D-96052 Bamberg, Raum 00.42
Tel. : 0951 / 863-2759
Fax: 0951 / 863-5760
E-Mail: silvia.leicht@uni-bamberg.de

Sprechstunde

nach Terminvereinbarung per E-Mail

Forschungsinteressen

  • Implementation von Service Learning in der beruflichen Bildung
  • Didaktische Gestaltung von Service Learning Arrangements im kaufmännischen Unterricht
  • Validierung informell erworbener Kompetenzen im Ehrenamt

Lebenslauf

  • Seit 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Wirtschaftspädagogik (Prof. Dr. Gerholz) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

  • 2014 - 2015 Assistentin des Geschäftsführers (Unternehmensgruppe Schulhaus)

  • 2011 - 2013 Studium der Wirtschaftspädagogik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Master of Science)

  • 2008 - 2011 Studium der Betriebswirtschaftslehre – Schwerpunkt Bildungsmanagement an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Abschluss: Bachelor of Science)

  • 2006 - 2008 Fachgebundene Hochschulreife

  • 2004 - 2006 Sachbearbeiterin Kreditmanagement (Volksbank Forchheim eG)

  • 2001-2004 Ausbildung zur Bankkauffrau (Volksbank Forchheim eG)

Publikationen

Gerholz, K.-H., Männlein, P., Leicht, S., Neubauer, J. & Strehler, M. (2017). Implementation von Service Learning als Schulentwicklungsprozess – Teil II: Umsetzung an beruflichen Schulen. In: SchulVerwaltung Bayern, 7-8, 205-208.

 

Gerholz, K.-H., Strehler, M., Leicht, S., Neubauer, J. & Männlein, P. (2017). Implementation von Service Learning als Schulentwicklungsprozess. Teil I: Didaktische Konzeption und Umsetzung am Gymnasium. SchulVerwaltung Bayern, 6, 169-173.

 

Gerholz, K.-H., Zehr, S. (2016). Validierung von Kompetenzen im Ehrenamt über den Europäischen Qualifikationsrahmen. https://ec.europa.eu/epale/de/blog/validierung-von-kompetenzen-im-ehrenamt-ueber-den-europaeischen-qualifikationsrahmen.