M. Sc. Anne Wagner

Büro

Kärntenstraße 7, D-96052 Bamberg, KÄ7/00.42
Tel.: 0951 / 863-2843
Fax: 0951 / 863-5760
E-Mail: anne.wagner(at)uni-bamberg.de

Sprechstunde

nach Terminvereinbarung per E-Mail

Forschungsinteressen und -projekte

Forschungsinteressen

  • Innovationsprozesse und Schulentwicklung in beruflichen Schulen
  • Unterrichtsarbeit in der digitalen Transformation
  • Service Learning in der Hochschullehre

Forschungsprojekte

  • Operative Leitung im Projekt tablet2BFS (09/2020-10/2022)
  • Koordination im Erasmus+-Projekt EdUSchool (12/2018-08/2021)
  • Operative Leitung im Projekt tabletBS.dual (09/2018-08/2021)

Promotionsprojekt

Die Rolle von Promotoren bei der Implementation digitaler Medien an beruflichen Schulen – Erprobung einer Fuzzy-set QCA für die Wirtschaftspädagogik auf Basis einer Interviewstudie

Allgemeine Forschung des Lehrstuhls Wirtschaftspädagogik der Universität Bamberg - Prof. Dr. Karl-Heinz Gerholz

Publikationen

Wagner, A. (accepted). Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne – oder doch ein Fluch? Eine Interviewstudie zu Barrieren im Implementationsprozess digitaler Medien an Schulen. In: Gerholz, K.-H., Schlottmann, P., Slepcevic-Zach, P. & Stock, M. (Hrsg.). Digital Literacy in der LehrerInnenbildung. Konzepte, Didaktik und empirische Ergebnisse im Kontext der Wirtschaftspädagogik. Wbv: Bielefeld.

Wagner, A. & Gerholz, K.-H. (under review). Promotionsaktivitäten bei der Implementation digitaler Medien an beruflichen Schulen. Empirische Ergebnisse einer Interviewstudie. In: Zeitschrift für Medienpädagogik.

Gerholz, K.-H. & Wagner, A. (accepted). Design-based research – grounding, understanding and empirical illustration in the context of vocational education. In: Goller, M., Kyndt, E., Paloniemi, S. & Damşa, C. (Hrsg.). Methods for Researching Professional Learning and Development: Challenges, Applications and Empirical Illustrations. Springer Nature: Cham.

Gerholz, K.-H. & Wagner, A. (2022). CSR-Education in wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen – Didaktische Konzeption von Service Learning und Manual zur Umsetzung. In: Herzner, A. & Schmidpeter, R. (Hrsg.). CSR in Süddeutschland. Unternehmerischer Erfolg und Nachhaltigkeit im Einklang. SpringerGabler: Berlin.

Wagner, A. (2021). Digitalisierungsprozesse im Rahmen der Schulentwicklung erfolgreich gestalten. In: Bildung & Beruf, 4. Jg., Ausgabe 11/12, 373-379.

Wagner, A. (2021). Schulentwicklung zur Implementation digitaler Medien empirisch betrachtet. Oder: Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. In: berufsbildung, Heft 192, 34-37.

Lazarová, B., Pol., M., Moškvan, V., Gerholz, K.-H., Neubauer, J., Reinke, H., Wagner, A., Marko, N., Seitle, J., Wilbers, K., Midjo, B. I., Smith, K., Stenøien, I., Tinoca, L. & Tempera, T. (2021). Building University Schools in Teacher Education Programmes. Guidelines and Suggestions. https://munispace.muni.cz/library/catalog/view/2100/5814/3217-1/0#preview

Wagner, A. (2021). Geschlechterunterschiede beim Einsatz digitaler Medien im Berufsschulunterricht – Ergebnisse zum Unterrichtsalltag mit Tablets. In: Rauscher, J., Hess, M., Schütz, A. & Szczepaniak, R. (Hrsg.): Kolloquium Forschende Frauen 2020 – Gender in Gesellschaft 4.0. University of Bamberg Press: Bamberg, Online: https://fis.uni-bamberg.de/bitstream/uniba/50050/3/fisba50050.pdf, 43-69.

Smith, K., Stenoien, I., Midjo, B. I., Gerholz, K.-H., Neubauer, J., Reinke, H., Wagner, A., Bader, C., Marko, N., Wilbers, K., Lazarová, B., Pol, M., Tinoca, L. & Tempera, T. (2021). EdUSchool IO3. Educational module. (Working Paper) https://www.university-schools.eu/app/download/8243808056/EdUSchool_IO3_EducationalModule.pdf?t=1623860544

Gerholz, K.-H. & Wagner, A. (2020). Berufliche Bildungsprozesse auf der Steuerungsebene verstehen. Studienbrief an der Hochschule Allensbach.

Gerholz, K.-H., Ciolek, S. & Wagner, A. (2020). Digitalisation of Design Research –A case study to illustrate the use of digital technologies and tools for collaboration in Design Research projects. Journal of Educational Design Research, Vol. 4/1 (PR)

Gerholz, K.-H., Ciolek, S. & Wagner, A. (2020): Digitale Gestaltung von Design-Research-Prozessen. Konzeption und Illustration anhand eines Design-Research-Projektes in der beruflichen Bildung. In: Rützel, J., Friese, M. & Wang, J. (Hrsg.): Digitale Welt – Herausforderungen für die berufliche Bildung und die Professionalität der Lehrenden. Eusl: Detmold, 187-210.

Bader, C., Marko, N., Wilbers, K., Gerholz, K.-H., Neubauer, J., Reinke, H., Wagner, A., Lazarová. B., Pol, M., Midjo, B., Stenoien, I., Smith, K., Tinoca, L. (2020). The EdUSchool triple helix - EdUSchool Good Practices. Intellectual Output 2 in the EdUSchool Project. (Working Paper) https://www.university-schools.eu/app/download/8180048856/EdUSchool_GoodPracticeDescripion-IO2.pdf?t=1599315042

Gerholz, K.-H., Ciolek, S. & Wagner, A. (2020). Digitales Lernen an beruflichen Schulen wirksam gestalten. Erste Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung von tabletBS.dual SchulVerwaltung BW, 43. Jg./7-8, 217-221.

Wagner, A. & Bader, C. (2020): Europäisches Projekt zu Universitätsschulkonzepten in Europa. In: vlb-akzente, 02/2020, 11.

Gerholz, K.-H., Neubauer, J., Reinke, H., Wagner, A., Lazarová, B., Pol, M., Bader, C., Marko, N., Wilbrs, K., Midjo, B. I., Stenoien, I., Smith, K., Sobral, C., Tinoca, L. & Tempera, T. (2019): Institutional description of University School Concepts in Europe. Intellectual Output 1 in the EdUSchool Project. (Working paper) https://www.university-schools.eu/app/download/8180614156/EdUSchool_InstitutionalDescription_IO1.pdf?t=1599550300

Lehre

Bachelormodule:

  • Schulpraktische Studien II (seit SS 19)
  • Gestaltung von Lern- und Arbeitsprozessen (seit WS 21/22)
  • Grundlagen beruflicher Bildung (SS 19, SS 20)

Mastermodule:

  • Wirtschaftspädagogische Projektarbeit (seit WS 18/19)
  • Forschungsmethoden der Wirtschaftspädagogik (SS 21)

Vorträge

Gerholz, K.-H., Ciolek, S. & Wagner, A. (2022). Wissenschaftliche Begleitung tablet2BFS. Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung zum Februar 2022. Online, Workshop tablet2BFS. 16. Februar 2022.

Gerholz, K.-H., Wagner, A. & Ciolek, S. (2021). Ziemliche beste Freunde. Oder: Wissenschaft trifft Praxis – wissenschaftliche Ergebnisse aus dem Projekt tabletBS.dual. Digitalkongress 2021 „Vernetzt! Lernen und Lehren im Zeitalter der Digitalität“, online, 02. Oktober 2021, Baden-Württemberg.

Schlottmann, P., Gerholz, K.-H., Aichinger, J., Ciolek, S., Reinke, H. & Wagner, A. (2021). Zeigt uns YouTube wie digitale Lehre geht? – Design und empirische Illustrationen zum Micro-Learning in der beruflichen Lehrerbildung. BWP-Tagung 2021, online, 15. September 2021, Bamberg.

Wagner, A. (2021). Rolle von Promotoren bei der Implementation digitaler Medien an beruflichen Schulen – Empirische Ergebnisse einer Fuzzy-set QCA. BWP-Tagung 2021, online, 17. September 2021, Bamberg.

Wagner, A. & Gerholz, K.-H. (2020). Virtuelles Projektmanagement im Erasmus+ Projekt EdUSchool. Erasmus+ Jahrestagungszyklus 2020, NA DAAD, 4. November 2020.

Gerholz, K.-H., Ciolek, S. & Wagner, A. (2020). Systematisierung von Ergebnissen in DBR-Projekten. Empirische Darstellung zweier Design-Zyklen zur beruflichen Bildungsgangarbeit in der digitalen Transformation. AG BFN-Tagung Universität Paderborn, 29. September 2020.

Wagner, A. (2020). Geschlechterunterschiede beim Einsatz digitaler Medien im Berufsschulunterricht – Erste Ergebnisse einer Tagebuchstudie. FORSCHende Frauen 2020: Gender in Gesellschaft 4.0, Universität Bamberg, 30. Juni 2020.

Wagner, A. (2019). Digitale Transformation aus einer organisationstheoretischen Perspektive – Potenziale von fsQCA für den beruflichen Bildungskontext. BWP-Tagung 2019, 25. September 2019, Graz.

Gerholz, K.-H., Ciolek, S. & Wagner, A. (2019). Didaktische Wirksamkeit von Tablet-Unterricht an beruflichen Schulen. Empirische Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung von tabletBS.dual. BWP-Tagung 2019, 25. – 27. September 2019, Graz.

Gerholz, K.-H., Ciolek, S. & Wagner, A. (2019). How effective is the usage of digital media in school lessons? A design research study in the German VET-System. WERA focal meeting,6.-8. August 2019, Tokyo.

Gerholz, K.-H., Wagner, A. & Ciolek, S. (2019). Gestaltung von Tablet-Unterricht in der digitalen Transformation. Erste Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung von tabletBS.dual in Baden-Württemberg. 6. Chinesisch-deutsche Konferenz zur Berufsbildungsforschung, 7.-8. März 2019, Gießen.

Transfer und Selbstverwaltung

Workshops & Fortbildungen

Gerholz, K.-H. & Wagner, A. (2021). Ziemlich beste Freunde. Unterricht mit digitalen Medien handlungsorientiert gestalten, Zertifikatslehrgang der IHK zu Coburg, 12. November 2021.

Gerholz, K.-H., Wagner, A., Schrenker, H. & Grill, M. (2020). Digitalen Unterricht handlungsorientiert gestalten. Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte, Regierung von Oberfranken, November 2020 bis März 2021.

Gerholz, K.-H. & Wagner, A. (2020). Digitales Lehren in Zeiten von Corona. Webinarserie der IHK Coburg ‚eLearning goes viral‘, 28. April 2020.

Gerholz, K.-H. & Wagner, A. (2019). Was kommt nach dem Medienkonzept? Digitalisierungsstrategien an beruflichen Schulen erfolgreich umsetzen. Bamberger Schulleitungssymposium, 17.-18. Oktober 2019, Universität Bamberg.

Aufgaben im Rahmen akademischer Selbstverwaltung

Fachstudienberatung Wirtschaftspädagogik (seit 02/22)

Ersatzvertreterin des Mittelbaus der Fakultät SoWi im Konvent für die Amtszeit von 10/21-09/23

Vertreterin des Mittelbaus der Fakultät SoWi für die Amtszeit von 10/19-09/21

Koordinatorin der Universitätsschulen (seit 2019)

Tagungsorganisation

Mitglied des Organisationskomitees Hochschultage Berufliche Bildung (20.-22.03.2022)

Mitglied des Organisationskomitees Hochschultage Berufliche Bildung – Virtual Edition (15.09.2021)

Mitglied des Organisationskomitees Sektionstagung der Berufs- und Wirtschaftspädagogik (15.09-17.09.21)

CV

  • Seit 09/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Wirtschaftspädagogik (Prof. Dr. Karl-Heinz Gerholz) an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg
  • 2016-2018: Studium der Wirtschaftspädagogik II (weiteres Unterrichtsfach: Sozialkunde) an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg (Abschluss: Master of Science)
  • 2015-2018: Assistenz der Geschäftsleitung bei einem mittelständischen Industriebetrieb
  • 2011-2015: Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftspädagogik II (weiteres Unterrichtsfach: Sozialkunde) an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg (Abschluss: Bachelor of Science)
  • 2003-2011: Meranier-Gymnasium in Lichtenfels