Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Professur für Romanische Literaturwissenschaft / Hispanistik

Fernando José Palacios León, M.A. – Lehre

seit Februar 2016 – Lehrbeauftragte für Spanisch an dem Sprachenzentrum der Otto- Friedrich Universität Bamberg. Zuständig für Kurse der Sprachpraxis der Philologie wie Expresión Escrita C1 und Expresión Escrita C2 sowie für das pädagogische Projekt »PieZas: Spanische Theatergruppe der Universität Bamberg«.

  • SoSe 2018 – Unterstützung als wissenschaftliche Hilfskraft des Hauptseminars »Don Quixote in Dessau (1613)«  von Prof. Dr. Enrique Rodrigues-Moura.

September 2011-August 2015 – Lektor für Spanisch an dem Sprachenzentrum der Otto-Friedrich Universität Bamberg über die internationale Partnerschaft mit der Complutense-Universität Madrid. Tätigkeiten u.a. Aktivitäten: Entwicklung und Verfassung der Lehrveranstaltungsprogramme, inhaltliche Koordination der von Lehrbeauftragten gehaltenen Veranstaltungen. Angebotene Lehrveranstaltung im Bereich der sprachpraktischen Ausbildung (u.a.):

  • Cultura y Civilización Española C2 (Spezialgebiete: Spanien und Lateinamerika)
  • Traducción y versión parafrástica C2 (alemán-español),
  • Expresión Escrita C2
  • Expresión Oral C2
  • Spanisch Examensvorbereitung Lehramt (Sprachbeherrschung).
  • Español C1
  • Español B2
  • Organisation der intensiven Spanisch-Online-Kurse in der vorlesungsfreien Zeit

Vorbereitung, Orientierung der Prüflinge und Durchführung der mündlichen Staatsexamina, sowie schriftliche Korrektur der Textproduktion von Staatsexamina (alte und neue LPO). Zusammenarbeit mit dem Institut für Romanistik bei der Reihe »Bamberger Vortrage zu Iberian Studies«. Aktive Mitwirkung an Institutionsprojekten (Professur für Romanische Literaturwissenschaft/Hispanistik).

September 2009–Mai 2010 – Stipendiat des spanischen Bildungsministeriums in Zusammenarbeit mit dem Pädagogischen Austauschdienst (PAD). Tätigkeit: Fremdsprachenassistent für Spanisch am Gymnasium am Silberkamp in Peine (Niedersachsen).