Studienmöglichkeiten am Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik

Am Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik können folgende Fächer studiert werden:

im Rahmen eines Lehramtsstudiums:

  • Unterrichtsfach Musik im Studium für das Lehramt an Grund-, Mittel- und Realschulen sowie an Beruflichen Schulen (im Rahmen des Bachelor-Studiengangs 'Berufliche Bildung / Fachrichtung Sozialpädagogik')
  • Didaktikfach Musik im Studium für das Lehramt an Grund- oder Mittelschulen
  • Musikdidaktische Basisqualifikation im Studium für das Lehramt an Grundschulen

im Rahmen eines Bachelorstudiums:

  • Bachelor-Nebenfach (30 ECTS-Punkte)

im Rahmen eines Promotionsstudiums:

Ein Lehramtsstudium bereitet auf die Erteilung von Musikunterricht an Grund-, Mittel-, Real- oder Beruflichen Schulen vor. Demgegenüber sollen im Bachelor-Studium Qualifikationen für musikbezogene Tätigkeiten in relevanten Bereichen beruflicher Praxis des jeweiligen Studienganges (z. B. musikpädagogische Arbeit in Kindergärten, sozialen Einrichtungen etc.) oder Musikunterricht in privatem Rahmen erworben werden.

Studiengangsbeauftragter für alle Studienfächer am Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik ist Prof. Dr. Stefan Hörmann.

Für die Studienfachberatung in allen Studienfächern am Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik ist Prof. Dr. Stefan Hörmann, für die Studienfachberatung insbesondere in den Lehramtsstudienfächern Dr. Eva Meidel zuständig.