Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Arabistik

Berufliche Perspektiven

Der abgeschlossene MA-Studiengang Arabistik / Arabic Studies führt zu einem berufsqualifizierenden Abschluss.

Das breite Spektrum an analytischen Fähigkeiten und Kenntnissen der Sprache und Literaturgeschichte versetzt Sie in die Lage, die Vielfalt der arabischen Kultur vermittelnd darzustellen.

Mögliche Tätigkeitsfelder für Absolventen eröffnen sich im Bibliotheks- und Verlagswesen, in der Kulturvermittlung, politischen Beratung, Sozialarbeit, Erwachsenbildung und öffentlichen Kulturarbeit sowie im Tourismus.

Der Master Arabistik / Arabic Studies bildet zugleich die Grundlage für ein späteres Promotionsstudium.

Alumni des MA Arabistik berichten:


Veronica Bertacchini

Goethe-Institut Marokko, Rabat
“Meine durch den MA Arabistik erworbenen Sprach- und Fachkenntnisse helfen mir dabei, die sprachliche und religiöse Situation Marokkos besser zu verstehen und einen direkteren Kontakt zu Muttersprachlern zu haben.”

Linda Salerno

Goethe-Institut Sudan, Khartoum
"Der MA Arabistik hat mir dabei geholfen, Sicherheit und Flüssigkeit auf Standardarabisch und in zwei Dialekten (Ägyptisch und Syrisch) zu gewinnen. Bereits im Laufe meines Studiums konnte ich mich mit Arabischmuttersprachlern unterschiedlicher Herkunft in der Umgangssprache unterhalten sowie an offiziellen Veranstaltungen auf Standardarabisch problemlos teilnehmen. Das hat mir Selbstvertrauen gegeben und mich dazu motiviert, mehr in der arabischen Welt zu unternehmen."
Felix Wiedemann
Felix Wiedemann

Bayerische Staatsbibliothek, München
"Im Bamberger MA Arabistik konnte ich die für eine Tätigkeit im fachbibliothekarischen Bereich notwendigen Fach- und Sprachkenntnisse erwerben. Außerdem sammelte ich internationale Praktikumserfahrung, und durch die sehr gute Vernetzung mit den Nachbardisziplinen konnte ich während eines Auslandssemesters in Teheran auch noch nebenher Persisch lernen."