Prof. Dr. Christine Gerhardt

Akademischer Werdegang

  • 08/2017: Ruf auf die W3-Professur (Lehrstuhl) für Amerikanistik an der Universität Augsburg (abgelehnt)
  • seit 10/2010: Professorin für Amerikanistik an der Universität Bamberg
  • 10/2008 – 09/2010: Direktorin des Deutsch-Amerikanischen Instituts /Carl-Schurz-Haus in Freiburg
  • 04/2008 – 09/2008: Vertretung der Professur für Nordamerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft an der Universität Freiburg
  • 2008: Habilitation, Fakultät Kulturwissenschaften der Technischen Universität Dortmund, Habilitationsschrift: "A Place for Humility: Whitman, Dickinson, and the Natural World," Lehrbefugnis: "Amerikanistik"
  • 2000: Promotion "summa cum laude" an der Universität Dortmund, Dissertation: "Rituale des Scheiterns: Die Reconstruction-Periode im US-amerikanischen Roman"
  • 1998: M.A. English Language and Literature, Ohio University, USA
  • 1994 – 2008: Wissenschaftliche Angestellte am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Universität Dortmund
  • 1993 – 1994: Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Anglistik und Amerikanistik, Technische Universität Dresden
  • 1988 – 1993: Studium der Germanistik, Anglistik, und Amerikanistik, Humboldt-Universität zu Berlin

      

Stipendien, Auszeichnungen und Förderungen

  • 01/2016: 2015 CHOICE Award - Outstanding Academic Title for A Place for Humility: Whitman, Dickinson, and the Natural World
  • 08/2015  12/2015: Harris Distinguished Professorship, Dartmouth College
  • 04/2005 03/2008: Mitglied des DFG-Forschungsnetzwerks “The Future(s) of (European) American Studies”
  • 10/200404/2006: Habilitations-Stipendium des Lise-Meitner-Programms
  • 02/2002: Dissertationspreis der Universität Dortmund 2001
  • 03/1998: Salzburg Seminar for American Studies, Session 354: “The Contemporary Novel,” Schloss Leopoldskron, Salzburg
  • 07/1995 – 08/1995: Fulbright American Studies Summer Institute, New York University, USA
  • 02/1994 – 03/1994: USIA Multi-Regional American Studies Project, Universities of Chicago, Mississippi, San Diego, und Colorado State University, USA

  

For an English version of this website please click on English at the top right corner of this page.