Julia Hufnagl, M. Sc.

Kontakt

Julia Hufnagl [sie/ihr]
Kärntenstraße 7, D-96052 Bamberg, Raum KÄ7/00.22
Tel.: +49 (0) 951 863-2754
E-Mail: julia.hufnagl(at)uni-bamberg.de

LinkedIn | ResearchGate | Xing | ORCID | BAGGS Profil

Sprechstunde

nach Terminvereinbarung per E-Mail

Forschung

  • Globales Lernen, Global Citizenship Education und Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Intersektionale Benachteilungen und Diskriminierungsprozesse in der Berufsbildung
  • Internationaler Vergleich von Berufbildungssystemen (Schwerpunkt Europa und Nordamerika)

Arbeitstitel:

Global Learning in the Workplace: A Cross-Country Multi-Level Analysis

Promotionsprojekte der Professur für Wirtschaftspädagogik - Prof. Dr. Silvia Annen

Wissenschaftliche Beiträge

Hufnagl, J. & Annen, S. (2024). Nachhaltigkeit in der betrieblichen Ausbildung – Kompetenzanforderungen aus unternehmerischer Sichtweise. bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, Ausgabe 45, 1-29. https://www.bwpat.de/ausgabe45/hufnagl_annen_bwpat45.pdf

Hufnagl, J. (2024). National despite global? Perspectives of country comparisons on transformative education for sustainable development. J. Scharfenberg, J. Hufnagl, A. Kroner, & M. Spiekenheuer (Hrsg.), Migration und Bildung in der globalisierten Welt—Migration and Education in a Globalised World. Perspektiven, Herausforderungen und Chancen in der Migrationsgesellschaft—Perspectives, Challenges, and Opportunities in the Migration Society (S. 155–168). Waxmann Verlag GmbH. https://doi.org/10.31244/9783830998419_12

Hufnagl, J., Kralik, L. & Annen, S. (2024). Ungenutztes Fachkräftepotenzial – Strategien zur Bindung von Mitarbeiterinnen in der Tech-Branche. K.-H. Gerholz, S. Annen, R. Braches-Chyrek, J. Hufnagl & A. Wagner (Hrsg.), bwp@ Spezial HT2023: Hochschultage Berufliche Bildung 2023, 1–25. https://www.bwpat.de/ht2023/hufnagl_etal_ht2023.pdf

Annen, S. & Hufnagl, J. (2024). Potenziale des Skills Ecosystem Approach für den Fachkräftemangel in Deutschland. K.-H. Gerholz, S. Annen, R. Braches-Chyrek, J. Hufnagl & A. Wagner (Hrsg.), bwp@ Spezial HT2023: Hochschultage Berufliche Bildung 2023, 1–25. https://www.bwpat.de/ht2023/annen_hufnagl_ht2023.pdf

Herausgeberschaften

Gerholz, K.-H., Annen, S., Braches-Chyrek, R., Hufnagl, J. & Wagner, A. (2024) (Hrsg.). Fachkräftesicherung – Zukunftsweisende Qualifizierung, gesellschaftliche Teilhabe und Integration durch berufliche Bildung. bwp@ Spezial HT2023: Hochschultage Berufliche Bildung 2023.

Scharfenberg, J., Hufnagl, J., Kroner, A., & Spiekenheuer, M. (Hrsg.) (2024). Migration und Bildung in der globalisierten Welt—Migration and Education in a Globalised World. Perspektiven, Herausforderungen und Chancen in der Migrationsgesellschaft—Perspectives, Challenges, and Opportunities in the Migration Society. Waxmann Verlag GmbH. https://doi.org/10.31244/9783830998419

Wissenschaftstransfer

Gerholz, K.-H., Hufnagl, J. & Sailer-Frank, S. (2024). Didaktischer Einsatz von Virtual Reality. Ein Micro-Workshopkonzept zur Sensibilisierung von Lehrenden. wb-web. Kompetenz für Erwachsenen- und Weiterbildner/innen.Deutsches Institut für Erwachsenenbildung.

Hufnagl, J. (2023). Why don’t we move from knowledge to action? Transformative Learning as a Response to Sustainability Challenges. Frankly 34, 15–16. https://fulbright-alumni.de/wp-content/uploads/2023/12/FRANKly34_2023-1.pdf

Hufnagl, J. (2023). Thoughts on Diversity – How to Make Recruitment More Performance-Linked. Frankly 34, 16–17. https://fulbright-alumni.de/wp-content/uploads/2023/12/FRANKly34_2023-1.pdf

Vorträge

Hufnagl, J.: "Nachhaltigkeit in der Berufsbildung"; PROM3THEUS-Tagung (Die Bedeutung von Theorie für die Empirische Bildungsforschung); Frankfurt am Main (Deutschland); 04.03.2024.

Scharfenberg, J., Hufnagl, J., Kroner, A., & Spiekenheuer, M.: "Migration und Bildung in der globalisierten Welt – Neue Perspektiven, Herausforderungen & Chancen für Lehrkräfte" (Workshop); Forum Leadership in der Lehrkräftebildung; Berlin (Deutschland); 29.02.2024.

Hufnagl, J.: "Sustainability meets VET – Transformation in Education"; Winter School 2023 der Sektion Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft (DGfE); Frankfurt (Deutschland); 30.11.2023.

Hufnagl, J.: "National Despite Global: Perspectives of Country Comparisons on Transformative Education for Sustainable Development"; Forschungsnetzwerk der Otto-Friedrich-Universität Bamberg; Bamberg (Deutschland); 23.11.2023.

Hufnagl, J., Costa, J. & Annen, S.: "Overcoming the Limitations of Quantitative (Large-Scale-) Research: Discrimination in Transition to VET"; International Conference Mixed Methods Research in Education; Hannover (Deutschland); 16.11.2023.

Hufnagl, J. & Annen, S.: "Betriebliche Bildung für eine nachhaltige Zukunft – Berufliche Kompetenzen im Kontext der Sustainable Development Goals (SDGs)"; Jahrestagung der DGfE-Sektion Erwachsenenbildung 2023 (Erwachsenenbildung und Nachhaltigkeit); München (Deutschland); 11.09.2023.

Hufnagl, J.: "Education for Sustainable Development in Companies"; Jahrestagung 2023 der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (Freiheit - Berufsbildung - Verantwortung) (Young Researcher); Flensburg (Deutschland); 06.09.2023.

Hufnagl, J.: "Perceptions of Discrimination by Migrants in Transition to VET - Differences by Origin Group and Gender"; The European Conference on Educational Research (ECER); Glasgow (Großbritannien); 25.08.2023.

Hufnagl, J.: "Global Learning in the Workplace – Companies’ Response to Globalization"; EERA Emerging Researchers' Conference (ERC); Glasgow (Großbritannien); 22.08.2023.

Annen, S., Hufnagl, J., Murdoch, J., & Joseph, O.: "Returns to education focusing on ICT skills – Empirical results beyond pay inequality"; 15th International Conference & 75th Anniversary of the JVET Journal; Oxford (Großbritannien); 15.07.2023.

Hufnagl, J., & Larsen, Y.: "Transformative Skills für Nachhaltigkeit - Interdisziplinäre Professionalisierung für eine zukunftsfähige Wirtschaft", Konferenz Interdisziplinäre Lehre für nachhaltige Entwicklung; Nürnberg (Deutschland); 15.06.2023.

Hufnagl, J.: „Geschlechterdynamiken und Diskriminierung bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund auf dem Ausbildungsmarkt", Studi-Nacht der geschlechtersensiblen Forschung; Bamberg (Deutschland); 22.05.2023.

Hufnagl, J.: „Diskriminierungswahrnehmungen beim Übergang in die Berufsbildung aus intersektionaler Perspektive – Eine Erkundung der Grenzen quantitativer Forschung", BIBB-Kolloquium; Bonn (Deutschland); 17.05.2023.

Hufnagl, J.: „Anforderungen an Berufsbildungspersonal als „Global Citizens“ - Global Citizenship Education aus wirtschaftspädagogischer Perspektive", 10. GEBF-Tagung (Nachwuchstagung) (Bildung zwischen Unsicherheit und Evidenz); Essen (Deutschland); 27.02.2023.

Annen, S., St Denis, X., & Hufnagl, J.: „Family background and exits from overqualification in the UK and Germany”, 7th International NEPS Conference; online; 06.12.2022.

Hufnagl, J.: „Perceived discrimination in transition to VET – an intersectional approach”, 7th International NEPS Conference; online; 05.12.2022.

Hufnagl, J.: „Herkunftsspezifische Unterschiede in der Diskriminierungswahrnehmung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund beim Zugang zur Berufsausbildung“, World Education Leadership Symposium (WELS) (Schule und Führung zwischen Revolution, Tradition und Erschöpfung); online; 29.09.2022.

Hufnagl, J.: „Herkunftsspezifische Unterschiede in der Diskriminierungswahrnehmung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund beim Zugang zur Berufsausbildung“, ÖFEB Pre-Conference (Bildungsforschung in und für Zeiten der Veränderung); Graz (Österreich); 20.09.2022.

Hufnagl, J.: „Herkunftsspezifische Unterschiede in der Diskriminierungswahrnehmung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund beim Zugang zur Berufsausbildung“, Nachwuchs- und Vernetzungstag „Lehrerinnen- und Lehrerbildungsforschung“ der Universitäten Augsburg, Bamberg und Regensburg (Professionalität im Umgang mit Digitalisierung und Heterogenität); Bamberg (Deutschland); 15.07.2022.

Posterbeiträge

Hochmuth, M. & Hufnagl, J.: "Transition from School to Apprenticeship: The Role of Perceived Discrimination"; 8th International NEPS Conference; Bamberg (Deutschland); 9. & 10.11.2023.

Annen, S., Hufnagl, J., Murdoch, J., Joseph, O., & Schubert, P.: "ICT Skills and Labour Market Success: A Comparative Study of German and French Labour Markets"; 8th International NEPS Conference; Bamberg (Deutschland); 9. & 10.11.2023.

Hufnagl, J.: "Diskriminierungserfahrungen von Jugendlichen mit Migrationshintergrund bei der Ausbildungsplatzsuche", Jahrestagung 2023 der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (Freiheit - Berufsbildung - Verantwortung); Flensburg (Deutschland); 07.09.2023.

Hufnagl, J.: „Unterschiede in der ethnischen Diskriminierungswahrnehmung im Ausbildungsübergang: Eine intersektionale Perspektive nach Herkunftsgruppen und Geschlecht", 10. GEBF-Tagung (Haupttagung) (Bildung zwischen Unsicherheit und Evidenz); Essen (Deutschland); 28.02.2023.

Hufnagl, J.: „Unterschiede in der ethnischen Diskriminierungswahrnehmung im Ausbildungsübergang: Eine intersektionale Perspektive nach Herkunftsgruppe und Geschlecht“, Gründungstag Netzwerk für Geschlechtssensible Forschung (GENIAL forschen. GEschlechterpoteNzIALe nutzen - Gesellschaft verändern); Bamberg (Deutschland); 14.12.2022.

Lehre

Übungen

V/Ü: Forschungsmethoden der Wirtschaftspädagogik - Termin A
2 SWS
Julia Hufnagl , Melanie Hochmuth
V/Ü: Forschungsmethoden der Wirtschaftspädagogik - Termin B
2 SWS
Julia Hufnagl , Melanie Hochmuth
V/Ü: Forschungsmethoden der Wirtschaftspädagogik - Termin C
2 SWS
Julia Hufnagl , Melanie Hochmuth

Seminare

HS: Professionalisierung von Bildungspersonal - Termin A
3 SWS
Julia Hufnagl , Melanie Hochmuth
HS: Professionalisierung von Bildungspersonal - Termin B
3 SWS
Julia Hufnagl , Melanie Hochmuth

Wintersemester 2023/2024

  • Professionalisierung von Bildungspersonal (Termine A und B)
  • Forschungsfragen der Wirtschaftspädagogik

Link zu den Veranstaltungen auf UniVIS

Sommersemester 2023

  • Professionalisierung von Bildungspersonal (Termine A und B)
  • Forschungsmethoden der Wirtschaftspädagogik (Übungen A und B)

Link zu den Veranstaltungen auf UniVIS

Wintersemester 2022/2023

  • Professionalisierung von Bildungspersonal (Termine A and B)

Link zu den Veranstaltungen auf UniVIS

Sommersemester 2022

  • Professionalisierung von Bildungspersonal (Termine A und B)
  • Steuerung von Bildungsprozessen (Termin C)

Link zu den Veranstaltungen auf UniVIS

Vita

Akademischer Werdegang

2022 – heute

Promotion an der Professur für Wirtschaftspädagogik (Prof. Dr. Silvia Annen) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

2020 – 2022

Masterstudium der Wirtschaftspädagogik (Zweitfach: Englisch) (M. Sc.) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erasmussemester an der Karl-Franzens-Universität Graz

2016 – 2020

Bachelorstudium der Wirtschaftspädagogik (Zweitfach: Englisch) (B. A.) an der Georg-August-Universität Göttingen, Zusatzqualifikation „Interkulturalität und Mehrsprachigkeit / Deutsch als Zweit- und Fremdsprache“

2014 – 2015

Studium Business Management (Transfer Degree) am Skagit Valley College, Mt. Vernon, WA, USA (im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für junge Berufstätige)

Beruflicher Werdegang

2022 – heute

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Wirtschaftspädagogik (Prof. Dr. Silvia Annen) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

2021 – 2022

Studentische Hilfskraft im Team NEPS-Migration am Leibniz-Institut für Bildungsverläufe (LIfBi)

2021 – 2022

Studentische Hilfskraft an der Professur für Wirtschaftspädagogik (Prof. Dr. Nicole Kimmelmann) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

2021 – 2021

Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Soziologie, insbesondere Sozialstrukturanalyse (Prof. Dr. Cornelia Kristen) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

2017 – 2020

Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Produktion und Logistik (Prof. Dr. Matthias Klumpp) sowie an den Professuren für Statistik und Ökonometrie (Prof. Dr. Thomas Kneib) an der Georg-August Universität Göttingen

2019 – 2019

Praktikantin am Lehrstuhl für Deutsche Sprache und Kultur (Prof. Dr. P.L.M. Paul Sars) an der Radboud Universität Nijmegen, Niederlande

2015 – 2015

Mitarbeiterin im Team Student Life am Skagit Valley College, Mt. Vernon, WA, USA

2014 – 2014

Servicemitarbeiterin bei der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen

2011 – 2014

Berufsausbildung zur Bankkauffrau bei der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen

Auszeichnungen, Stipendien und Preise

Review-Tätigkeiten

für Zeitschriften und Sammelbände

für Konferenzen, Fachgesellschaften und Organisationen

Tagungsorganisation

Forschungs- und Entwicklungsprojekte (erfolgreiche Antragsstellung)

Engagement

  • Stellvertretende Beauftragte der SoWi-Fakultät für die Gleichstellung von Frauen in Wissenschaft und Kunst (seit 2023)
  • Vorstandsmitglied PPP Alumni e.V. (seit 2020)
  • Teamerin für interkulturelle Trainings (Cultural Vistas / GIZ) (seit 2020)
  • Studierendenvertretung im Akkreditierungsprozess des Masterstudiums Wirtschaftspädagogik, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (2022)
  • Mitglied im Qualitätszirkel des Masterstudiengangs Wirtschaftspädagogik, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (2020 - 2022)
  • Lehrunterstützung an einer Berufsschule im Sprachförderprojekt für Geflüchtete an der Professur für Wirtschaftspädagogik, Georg-August-Universität Göttingen (2019 - 2020)
  • Mitarbeit im INTERREG-Projekt "Nachbarsprache & buurcultuur" am Radboud Universität Nijmegen (Niederlande) (2019)

Mitgliedschaften

Forschungsnetzwerke

Alumni-Netzwerke

  • sdw Alumni e.V. (für ehemalige Stipendiat:innen des Studienförderwerkes Klaus Murmann der Stiftung der Deutschen Wirtschaft)
  • PPP Alumni e.V. (für ehemalige Teilnehmende des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für junge Berufstätige)
  • FAU Alumni-Netzwerk (für Angehörige, Alumni und Freund:innen der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg)
  • alumni UNI graz (für Absolvent:innen und Freund:innen der Karl-Franzens-Universität Graz)