Julia Hufnagl, M. Sc.

Kontakt

Kärntenstraße 7, D-96052 Bamberg, Raum KÄ7/00.22
Tel.: +49 (0) 951 863-2754
E-Mail: julia.hufnagl(at)uni-bamberg.de

LinkedIn | ResearchGate | Xing

Sprechstunde

nach Terminvereinbarung per E-Mail

Forschung

  • Mehrsprachigkeit, Migration, Akkulturation und Integration in der Berufsbildung
  • Intersektionale Benachteilungen und Diskriminierungsprozesse in der Berufsbildung
  • Internationaler Vergleich von Berufbildungssystemen (Schwerpunkt Europa und Nordamerika)
  • Globales Lernen, Global Citizenship Education und Bildung für nachhaltige Entwicklung

Arbeitstitel: Global Citizenship Education in the Workplace: A Cross-Country Multi-Level Analysis of Germany and the US

Publikationen in Planung. Besuchen Sie diese Seite gerne später wieder oder vernetzen Sie sich auf LinkedIn oder ResearchGate, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Vorträge

Hufnagl, J.: „Anforderungen an Berufsbildungspersonal als „Global Citizens“ - Global Citizenship Education aus wirtschaftspädagogischer Perspektive", 10. GEBF-Tagung (Nachwuchstagung) (Bildung zwischen Unsicherheit und Evidenz); Essen (Deutschland); 27.02.2023.

Annen, S., St Denis, X., & Hufnagl, J.: „Family background and exits from overqualification in the UK and Germany”, 7th International NEPS Conference; online; 06.12.2022.

Hufnagl, J.: „Perceived discrimination in transition to VET – an intersectional approach”, 7th International NEPS Conference; online; 05.12.2022.

Hufnagl, J.: „Herkunftsspezifische Unterschiede in der Diskriminierungswahrnehmung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund beim Zugang zur Berufsausbildung“, World Education Leadership Symposium (WELS) (Schule und Führung zwischen Revolution, Tradition und Erschöpfung); online; 29.09.2022.

Hufnagl, J.: „Herkunftsspezifische Unterschiede in der Diskriminierungswahrnehmung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund beim Zugang zur Berufsausbildung“, ÖFEB Pre-Conference (Bildungsforschung in und für Zeiten der Veränderung); Graz (Österreich); 20.09.2022.

Hufnagl, J.: „Herkunftsspezifische Unterschiede in der Diskriminierungswahrnehmung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund beim Zugang zur Berufsausbildung“, Nachwuchs- und Vernetzungstag „Lehrerinnen- und Lehrerbildungsforschung“ der Universitäten Augsburg, Bamberg und Regensburg (Professionalität im Umgang mit Digitalisierung und Heterogenität); Bamberg (Deutschland); 15.07.2022.

Posterbeiträge

Hufnagl, J.: „Unterschiede in der ethnischen Diskriminierungswahrnehmung im Ausbildungsübergang: Eine intersektionale Perspektive nach Herkunftsgruppen und Geschlecht", 10. GEBF-Tagung (Haupttagung) (Bildung zwischen Unsicherheit und Evidenz); Essen (Deutschland); 28.02.2023.

Hufnagl, J.: „Unterschiede in der ethnischen Diskriminierungswahrnehmung im Ausbildungsübergang: Eine intersektionale Perspektive nach Herkunftsgruppe und Geschlecht“, Gründungstag Netzwerk für Geschlechtssensible Forschung (GENIAL forschen. GEschlechterpoteNzIALe nutzen - Gesellschaft verändern); Bamberg (Deutschland); 14.12.2022.

Lehre

Seminare

Professionalisierung von Bildungspersonal - Termin A (PB)
3 SWS
Silvia Annen , Julia Hufnagl
Professionalisierung von Bildungspersonal - Termin B (PB)
3 SWS
Silvia Annen , Julia Hufnagl
Termin A und Termin B sind inhaltsgleich.

Sommersemester 2022

  • Professionalisierung von Bildungspersonal (Termine A und B)
  • Steuerung von Bildungsprozessen (Termin C)

Link zu den Veranstaltungen auf UniVIS

Vita

Akademischer Werdegang

ZeitraumArt
2022 – heutePromotion an der Professur für Wirtschaftspädagogik (Prof. Dr. Silvia Annen) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
2020 – 2022Masterstudium der Wirtschaftspädagogik (Zweitfach: Englisch) (M. Sc.) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erasmussemester an der Karl-Franzens-Universität Graz
2016 – 2020Bachelorstudium der Wirtschaftspädagogik (Zweitfach: Englisch) (B. A.) an der Georg-August-Universität Göttingen, Zusatzqualifikation „Interkulturalität und Mehrsprachigkeit / Deutsch als Zweit- und Fremdsprache“
2014 – 2015Studium Business Management (Transfer Degree) am Skagit Valley College, Mt. Vernon, WA, USA (im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für junge Berufstätige)

Beruflicher Werdegang

ZeitraumArt
2022 – heuteWissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Wirtschaftspädagogik (Prof. Dr. Silvia Annen) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
2021 – 2022Studentische Hilfskraft im Team NEPS-Migration am Leibniz-Institut für Bildungsverläufe (LIfBi)
2021 – 2022Studentische Hilfskraft an der Professur für Wirtschaftspädagogik (Prof. Dr. Nicole Kimmelmann) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
2021 – 2021Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Soziologie, insbesondere Sozialstrukturanalyse (Prof. Dr. Cornelia Kristen) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
2017 – 2020Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Produktion und Logistik (Prof. Dr. Matthias Klumpp) sowie an den Professuren für Statistik und Ökonometrie (Prof. Dr. Thomas Kneib) an der Georg-August Universität Göttingen
2019 – 2019Praktikantin am Lehrstuhl für Deutsche Sprache und Kultur (Prof. Dr. P.L.M. Paul Sars) an der Radboud Universität Nijmegen, Niederlande
2015 – 2015Mitarbeiterin im Team Student Life am Skagit Valley College, Mt. Vernon, WA, USA
2014 – 2014Servicemitarbeiterin bei der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen
2011 – 2014Berufsausbildung zur Bankkauffrau bei der Sparkasse Aichach-Schrobenhausen

Auszeichnungen, Stipendien und Preise

ZeitArtInstitution
2017 - heuteStipendiume-fellows
2017 - 2022Stipendium (Studienkolleg des Studienförderwerks Klaus Murmann)Stiftung der Deutschen Wirtschaft
2021 - 2022Stipendium für einen Auslandsaufenthalt an der Karl-Franzens-Universität GrazDr. Jutta Feldmeier-Stiftung
2021Stipendium (DISCOVER – leadership training through arts)Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. in Kooperation mit der Karl Schlecht Stiftung
2020Auszeichnung (Zertifikat Internationales, Schwerpunkt: Integration und Diversity)Verliehen durch die Georg-August-Universität Göttingen
2020Stipendium (Lehramt.International)DAAD
2016 - 2017DeutschlandstipendiumVerliehen durch die Georg-August-Universität Göttingen und Santander Universitäten
2014 - 2015Parlamentarisches Patenschafts-Programm für junge Berufstätige (PPP)Verliehen durch den Deutschen Bundestag und US-Congress

Review-Tätigkeiten

Tagungsorganisation

Engagement

  • Vorstandsmitglied PPP Alumni e.V. (seit 2020)
  • Teamerin für interkulturelle Trainings (Cultural Vistas / GIZ) (seit 2020)
  • Studierendenvertretung im Akkreditierungsprozess des Masterstudiums Wirtschaftspädagogik, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (2022)
  • Mitglied im Qualitätszirkel des Masterstudiengangs Wirtschaftspädagogik, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (2020 - 2022)
  • Lehrunterstützung an einer Berufsschule im Sprachförderprojekt für Geflüchtete an der Professur für Wirtschaftspädagogik, Georg-August-Universität Göttingen (2019 - 2020)
  • Mitarbeit im INTERREG-Projekt "Nachbarsprache & buurcultuur" am Radboud Universität Nijmegen (Niederlande) (2019)

Mitgliedschaften

Forschungsnetzwerke

Alumni-Netzwerke

  • sdw Alumni e.V. (für ehemalige Stipendiat:innen des Studienförderwerkes Klaus Murmann der Stiftung der Deutschen Wirtschaft)
  • PPP Alumni e.V. (für ehemalige Teilnehmende des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für junge Berufstätige)
  • FAU Alumni-Netzwerk (für Angehörige, Alumni und Freund:innen der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg)
  • alumni UNI graz (für Absolvent:innen und Freund:innen der Karl-Franzens-Universität Graz)