Modul MI-Sem-M: Master-Seminar zur Medieninformatik

Informationen zur Veranstaltung in den einzelnen Semestern:

Wintersemester 2020/21:

  • Thema: Information Retrieval mit NLP und Topic-Modeling

    Information Retrieval (IR), die Suche nach Informationen, ist einer der zentralen Bestandteile der Informatik. IR deckt dabei nicht nur die Verwaltung von Informationen ab, sondern beschäftigt sich auch mit dem Sammeln von Daten, sowie deren Weiterverarbeitung und der Aufbereitung zu Informationen. Zusätzlich beschäftigt sich Information Retrieval mit der Analyse und Interpretation von Daten und Texten.

    Im Seminar werden wir uns dabei mit aktuellen Forschungsansätzen zur Textanalyse und -anreicherung beschäftigen, die unter anderem Techniken der automatischen Sprachverarbeitung (Natural Language Processing, NLP) oder des Topic-Modeling nutzen.

    Spezifische Vorkenntnisse sind für das Seminar aufgrund der vielfältigen Themenbereiche nicht notwendig. Jedoch sollten Seminarteilnehmer vor der Anmeldung eines Themas sicherstellen, dass Sie mit den Grundlagen der jeweiligen Publikation (im VC einsehbar) vertraut sind.

    Die Vorträge sind als Blockveranstaltung im Januar 2021 geplant.

  • Administrative Daten aus UnivIS.

  • Unterlagen und Foren auf dem Virtuellen Campus: zum Kurs (für angemeldete Benutzer oder solche, die sich anmelden wollen) oder zum Kursbereich.

Sommersemester 2020:

  • Im Sommersemester können ausgewählte Themen im Seminar MI-Sem-B auch von Masterstudierenden als MI-Sem-M bearbeitet werden.

Wintersemester 2019/20:

  • Thema: Mining Text Data

    Text als Datentyp und die Analyse von Text werden in vielen Anwendungen der Informatik immer wichtiger. Man denke an Suchmaschinen, die automatische Korrektur von Schulaufsätzen, Trend-Mining, das automatische Zusammenfassen von Texten, ...

    In diesem Kontext wollen wir verschiedene Aspekte des Text-Mining näher betrachten. Eine wesentliche Grundlage des Seminars bilden dabei die Kapitel des Buches Mining Text Data, herausgegeben von Charu C. Aggarwal und ChengXiang Zhai (Springer 2012). Die einzelnen Themen sollen dabei jeweils in Zweierteams bearbeitet werden. Dabei ist neben der Aufbereitung des Kapitels insbesondere eine breite Recherche des aktuellen Stands der Technik in diesem Bereich zu leisten.

    Die Vorträge sind als Blockveranstaltung im Januar 2020 geplant

  • Administrative Daten aus UnivIS.
  • Unterlagen und Foren auf dem Virtuellen Campus: zum Kurs (für angemeldete Benutzer oder solche, die sich anmelden wollen) oder zum Kursbereich.

Sommersemester 2019:

  • Im Sommersemester können ausgewählte Themen im Seminar MI-Sem-B auch von Masterstudierenden als MI-Sem-M bearbeitet werden.

Wintersemester 2018/19:

  • Thema: Suche in und mit sozialen Netzwerken

    Gemeinsames Seminar mit dem Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbes. Soziale Netzwerke.
    Siehe auch die dortige Webseite.

    Interessenten, die dieses Seminar als MI-Seminar belegen wollen, senden bitte bis Donnerstag, 04.10.18 um 23:59 eine E-Mail zur Anmeldung an das Sekretariat des Lehrstuhls. Im Betreff nennen Sie bitte "MI-Sem-M". Geben Sie ferner folgende Informationen an:

    Vorname
    Name
    Matrikelnummer
    Studentische E-Mail Adresse
    Studiengang
    Fachsemester
    Bemerkung
    Besuch von Web-Technologien (ja|nein)
    Besuch von Information Retrieval (ja|nein)

  • Administrative Daten aus UnivIS.

  • Unterlagen und Foren auf dem Virtuellen Campus: zum Kurs (für angemeldete Benutzer oder solche, die sich anmelden wollen) oder zum Kursbereich.

Wintersemester 2017/18:

  • Thema: Aktuelle Forschungsansätze zum World Wide Web

    Das World Wide Web (WWW) hat sich zu einem selbstverständlichen und auch sehr bestimmenden Faktor des Alltags entwickelt. Die Forschung zum WWW geht dabei in verschiedenste Richtungen: Werbung im Web, algorithmische Grundlagen, Sicherheit, Cloud Dienste, ...

    Die jährlich stattfindende World Wide Web Conference ist ein Plenum, auf dem aktuelle Forschungsansätze zum Thema vorgestellt und diskutiert werden. Das aktuelle Seminar dient der kritischen Betrachtung von entsprechenden aktuellen Forschungsansätzen im jeweiligen Kontext.

  • Administrative Daten aus UnivIS.
  • Unterlagen und Foren auf dem Virtuellen Campus: zum Kurs (für angemeldete Benutzer oder solche, die sich anmelden wollen) oder zum Kursbereich.

Sommersemester 2017:

  • Im Sommersemester können ausgewählte Themen im Seminar MI-Sem-B auch von Masterstudierenden als MI-Sem-M bearbeitet werden.

Wintersemester 2016/17:

  • Thema: Aktuelle Forschungsansätze zum Argument Mining
    Während das Themenfeld des Opinion Mining bereits relativ etabliert ist, ist das Thema Argument Mining aktuell in einer Aufbruchphase. Die Argumentation wird in Philosophie und Logik zwar schon sehr lange betrachtet, das automatische Finden und Analysieren von Argumentationsstrukturen in strukturierten und insbesondere unstrukturierten Daten ist aber ebenso wie die Suche nach Argumenten und die Präsentation von Argumentationsstrukturen für Anfragende ein aktuelles Forschungsthema. Hierzu sollen im Seminar aktuelle Ansätze betrachtet werden.
  • Administrative Daten aus UnivIS.
  • Unterlagen und Foren auf dem Virtuellen Campus: zum Kurs (für angemeldete Benutzer oder solche, die sich anmelden wollen) oder zum Kursbereich.

Wintersemester 2015/16:

  • Thema: Methoden und Trends in den Bereichen Expert Search bzw. Entity Search
    Die Suche nach Dokumenten ist im Information Retrieval der Regelfall. Sucht man aber nach Experten zu einem Thema, so ändert sich die Aufgabenstellung deutlich. Hierzu sollen im Seminar aktuelle Ansätze betrachtet werden.
  • Administrative Daten aus UnivIS.
  • Unterlagen und Foren auf dem Virtuellen Campus: zum Kurs (für angemeldete Benutzer oder solche, die sich anmelden wollen) oder zum Kursbereich.

Sommersemester 2015:

  • Im Sommersemester können ausgewählte Themen im Seminar MI-Sem-B auch von Masterstudierenden als MI-Sem-M bearbeitet werden.

Wintersemester 2014/15:

  • Thema: Methoden und Trends der Visual Analytics
  • Administrative Daten aus UnivIS.
  • Unterlagen und Foren auf dem Virtuellen Campus: zum Kurs (für angemeldete Benutzer oder solche, die sich anmelden wollen) oder zum Kursbereich.

Sommersemester 2014:

  • Im Sommersemester können ausgewählte Themen im Seminar MI-Sem-B auch von Masterstudierenden als MI-Sem-M bearbeitet werden.

Wintersemester 2013/14:

  • Thema: Weiterführende Algorithmen und Datenstrukturen zum Suchen und Sortieren
  • Administrative Daten aus UnivIS.
  • Unterlagen und Foren auf dem Virtuellen Campus: zum Kurs (für angemeldete Benutzer oder solche, die sich anmelden wollen) oder zum Kursbereich.

Sommersemester 2013:

  • Im Sommersemester können ausgewählte Themen im Seminar MI-Sem-B auch von Masterstudierenden als MI-Sem-M bearbeitet werden.

Wintersemester 2012/13:

Sommersemester 2012:

  • Im Sommersemester können ausgewählte Themen im Seminar MI-Sem-B auch von Masterstudierenden als MI-Sem-M bearbeitet werden.

Wintersemester 2011/12:

Wintersemester 2010/11:

Wintersemester 2009/10:

  • Aufgrund der Freistellung für Forschung von Prof. Henrich wird in diesem Semester kein Seminar angeboten. Interessierte Studentinnen und Studenten verweisen wir auf die Folgesemester sowie auf die Angebote der anderen Lehrstühle der Angewandten Informatik. Sollten Sie hierzu Fragen haben oder sich aus dieser Regelung Probleme für Ihre Studienplanung ergeben, können Sie sich gerne an Prof. Henrich wenden.

Wintersemester 2008/09:

Wintersemester 2007/08: