Der Prüfungsausschuss für das modularisierte Lehramt (Grund-, Mittel-, Realschule und Gymnasium) hat gemäß Allgemeiner Prüfungsordnung der Universität Bamberg (APO, § 5) verschiedene Zuständigkeiten. Erfahren Sie mehr dazu auf den jeweiligen Unterseiten.

Dem Prüfungsausschuss gehören in der aktuellen Amtsperiode (01.10.2018 - 30.09.2020; seit 01.10.2020 bis auf Weiteres kommissarisch tätig) folgende Mitglieder an:
- Prof. Dr. Bert Freyberger (Vorsitzender)
- Prof. Dr. Stefan Voll (stellvertretender Vorsitzender)
- Prof. Dr. Andrea Bartl
- Prof. Dr. Ute Franz
- Prof. Dr. Joachim Kügler

Der Prüfungsausschuss hat folgende Mailadresse: pa.lehramt(at)uni-bamberg.de

Der Prüfungsausschuss kann wegen eines Engpasses auf Assistenzebene (Stand: September 2020) bis auf Weiteres nicht systematisch agieren. Daher werden Studierende, die einschlägige Anliegen haben, um Folgendes gebeten:
- Wenden Sie sich nur in dringlichen Fällen an den Prüfungsausschuss, dies bitte ausschließlich über dessen E-Mailadresse (pa.lehramt(at)uni-bamberg.de). Dort wird man prüfen, ob Ihr Anliegen tatsächlich dringlich ist; bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dies einige Zeit in Anspruch nehmen kann.
- Bitten um Anerkennung von Vorleistungen gelten in der Regel nicht als dringlich. Anerkennungen erfolgen, auf Basis formeller Immatrikulation, generell erst nach einem Fach- oder Studiengangwechsel und fordern meist ein längeres zeitliches Procedere. Anfragen zu künftigen Wechseln (ohne gültige Immatrikulation) können nicht bearbeitet werden.
- Aufgrund der Gegebenheiten sind Studierende aktuell gebeten, ihre Anliegen möglichst erst ab November 2020 gegenüber dem Prüfungsausschuss zu artikulieren.

Bitte haben Sie Verständnis für diese Sondersituation, die durch die Corona-Pandemie zudem verschärft ist. Kontaktieren Sie daher auch den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses, Prof. Dr. Freyberger, auf seinem persönlichen E-Mail-Account nur in wirklich dringlichen Fällen. Herzlichen Dank dafür.