Forschungsseminar zur Internationalen Rechnungslegung
und Wirtschaftsprüfung

ArtHauptseminar
ECTS6
Turnusjedes Semester
PrüfungsformSeminararbeit, Vortrag, Beteiligung

Lehrende

Prof. Dr. Brigitte Eierle, Andreas Altendorfer, Dr. Sven Hartlieb, Isabell Keller, Sebastian Klamer, Aaron Kasischke

Voraussetzungen

I.d.R. abgeschlossenes Bachelorstudium (Kenntnisse der Rechnungslegung nach HGB und IFRS dringend empfohlen)

Inhalte

Das Modul beschäftigt sich mit aktuellen Fragen zur nationalen und internationalen Rechnungslegung, zur Wirtschaftsprüfung und weiteren rechnungslegungsrelevanten Themen aus dem Lehr- und Forschungsprogramm des Lehrstuhls.

Anmeldung

Die gemeinsame Anmeldung und Themenvergabe erfolgt für jedes Semester an einem festen Starttermin in der ersten Vorlesungswoche. Genauere Details werden rechtzeitig in den VC-Kursen sowie auf der Lehrstuhlhomepage im Bereich "News" bzw. "Aktuelle Mitteilungen" bekannt gegeben. Für das SS 21 wird der Termin am Mittwoch, 14.04., um 18 Uhr (s.t.) über MS Teams stattfinden. Ein Zugangslink wird rechtzeitig vor der Veranstaltung veröffentlicht.

Hinweis

Diese Informationen stellen lediglich Hinweise des Lehrstuhls dar und stehen unter dem Vorbehalt der Änderung.

Rechtsverbindliche Auskünfte prüfungsrechtlicher Natur erteilt lediglich der Prüfungsausschuss.