Prof. Dr. Stefan Hörmann

Lehrstuhlinhaber

 

 

Adresse: An der Weberei 5, 96047 Bamberg, Raum 02.101
Telefon: 0951 / 863-1925 bzw.  0951 / 3015480 (häuslicher Schreibtisch)
Fax: 0951 / 863-1927
E-Mail: stefan.hoermann (at) uni-bamberg.de


Sprechstunde im Semester:  Donnerstag 14:00 - 15:00 Uhr

Die Sprechzeiten während der vorlesungsfreien Zeit finden Sie hier.(9.1 KB)

Dringende Fragen insbesondere zu Prüfungen können außerdem jederzeit über Frau Scharnick sowie per E-Mail oder Telefon an mich gerichtet werden.

Kurzbiographie

  • 11.07.1963 Geburt in Rain/Lech
  • 1983-1994 Magister- sowie Promotionsstudium der Musikwissenschaft, Musikpädagogik und Liturgiewissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München (1989 M. A. mit Hauptfach Musikwissenschaft; 1994 Dr. phil. mit Hauptfach Musikpädagogik), dabei zeitweise Förderung durch die Studienstiftung des deutschen Volkes und das Cusanuswerk sowie nach dem Bayerischen Begabtenförderungsgesetz (BayBFG)
  • 1989-2004 Tätigkeit zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter bzw. Assistent, dann (ab 2001) als Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Musikpädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2000-2008 Erteilung von Musikunterricht an mehreren Grundschulen
  • seit 2001 Leitung des Lehrstuhls für Musikpädagogik und Musikdidaktik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, zunächst als Vertreter, ab 2005 als Inhaber des Lehrstuhls
  • 2005-2011 Beteiligung an der Leitung des Arbeitskreises der Musikdidaktiker an bayerischen Musikhochschulen und Universitäten (AMD) (bis 2007 als stellvertretender Vorsitzender, ab 2007 als Vorsitzender)
  • 2006-2017 Beteiligung an der Leitung der Fakultät Humanwissenschaften (früher: Pädagogik, Philosophie, Psychologie) der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (bis 2011 als Studiendekan, 2011-2013 als Prodekan, ab 2013 als Dekan)
  • seit 2017 Mitglied des Senats und Leitung der Zertifizierungskommission zur Akkreditierung von Studiengängen der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • langjährige Mitgliedschaft im Arbeitskreis der Musikdidaktiker an den Bayerischen Musikhochschulen und Universitäten (AMD), im Arbeitskreis Musikpädagogische Forschung (AMPF) und in der Wiss. Sozietät Musikpädagogik (WSMP)

Lehr- bzw. Forschungstätigkeit (aktuelle Schwerpunkte)

  • Systematische Musikpädagogik
  • Historische Musikpädagogik
  • Empirische Musikpädagogik (Musikpädagogische Psychologie und Soziologie sowie Unterrichtsforschung)
  • grundlegende musikdidaktische Fragestellungen
  • Musikalische Analyse

Publikationen

Die Publikationsliste befindet sich hier.(54.7 KB)