Unterstützung in Willkommensgruppen: Willkommenstandems

An bayerischen Schulen wurden Willkommensgruppen für ukrainische Geflüchtete eingerichtet. Ziel des Angebots ist es, die Schüler:innen mit (Sprach-)Lernangeboten und anderen kulturellen Aktivitäten zu betreuen.

Wir setzen im laufenden Schuljahr an Bamberger Schulen in diesen Gruppen Willkommenstandems ein. Die Aufgaben bestehen in der direkten Sprachförderung, aber auch in der Sprachbegleitung (wenn Sie z.B. die Schüler:innen in den Regelunterricht begleiten). Die Konzepte werden im Detail von den einzelnen Schulen ausgearbeitet, an die wir Sie vermitteln.

Je ein:e Studierende:r des Fachs Slavistik (mit Russisch- und/oder Ukrainischkenntnissen) und eine Person des Masterstudiengangs DaF oder DiDaZ oder des Lehramtsstudiengangs Deutsch (alle Schularten) gehen in der Regel zusammen in die Willkommensgruppen.

Die Willkommenstandems werden von der Stadt Bamberg freundlich unterstützt. Eine Fortsetzung des Projekts im kommenden Schuljahr wird erwogen.


Wenn Sie daran Interesse oder Fragen dazu haben, melden Sie sich bitte bei uns mit einer kurzen Mail an christine.renker(at)uni-bamberg.de