Arbeitsbereich Denkmalpflege

Der Arbeitsbereich Denkmalpflege besetzt innerhalb des KDWTs das Feld geistes- und kulturwissenschaftlicher Forschung zum kulturellen Erbe. Dazu gehören denkmalkundliche Themen, die Geschichte und Theorie der Denkmalpflege sowie die Stadtbaugeschichte. Hierbei wird explizit auf die Vermittlung der Forschung in praxisrelevante Felder und die interdisziplinäre Anschlussfähigkeit der Forschungsergebnisse abgezielt. Daneben werden Themen und Strömungen internationaler Diskurse zu Heritage in aktueller und historischer Perspektive erarbeitet und so ein ‚traditioneller‘, objektbezogener Denkmalbegriff mit jüngeren, stärker im Sozialen gründenden Vorstellungen von (Kultur)Erbe neu zusammengedacht.

Über diese grundlegende Ausrichtung hinaus erhält der Arbeitsbereich seine spezifische Profilierung durch die beiden Schwerpunkte „Stadt und Denkmalpflege“ und „Wertediskurse“.    

Weitere Informationen finden Sie unter Forschung und Projekte.