Diese Maßnahme bündelt die Entwicklung innovativer digitaler Ansätze, um den Herausforderungen der Online-Lehre didaktisch zu begegnen.

Besonders Konzentrations- und Motivationsschwierigkeiten der Studierenden sollen hier durch digitale Anreiz- und Feedback-Mechanismen ausglichen werden.

Um solche digitale Lehrkulturen zu entwickeln, schaffen wir Open-Source-Lösungen für digitale Tools. Wir wollen Algorithmen einsetzen, um gezielt zur Förderung individueller Lernprozesse beizutragen.

Der Fokus liegt hierbei auf Methoden für Online-Lehrveranstaltungen, digitalen Prüfungsformen und neuen Ansätzen zur Studienplanung.

 

Ansprechpartner

h
Herrmann,
Dominik, Prof. Dr.

LSt. für Privatsphäre und Sicherheit in der Informationstechnik

s
Staake,
Thorsten, Prof. Dr.

LSt. für Wirtschaftsinformatik, insb. Energieeffiziente Systeme