Stipendiaten- und Stiftergemeinschaft

Bei verschiedenen Veranstaltungen besteht die Möglichkeit, persönlich in Kontakt zu treten. Sie können mit anderen Stifterinnen und Stiftern sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Ideen austauschen und gemeinsame Projekte anstoßen. Auf dieser Seite berichten wir Ihnen vom Stipendiaten- und Stifterleben an der Universität Bamberg.

Stifterbesuch bei Ofa Bamberg

Am 3.12.2018 stand der erste Stifterbesuch des Wintersemesters 2018/19 an. Auf Einladung von Geschäftsführer Dr. Hartwig Frinke erhielten die Stipendiatinnen und Stipendiaten ein einen Einblick bei Ofa Bamberg, die ein treuer Stifter eines Deutschlandstipendiums ist. Mehr...

Zu Gast in Bamberg im Sommersemster 2018

Am 12.07.2018 waren die Stifterinnen und Stifter sowie die Stipendiatinnen und Stipendiaten herzlich an die Universität Bamberg eingeladen: Unter dem Motto „Das Neue im Alten” gestaltete der Verein AGIL Bamberg eine Campusführung, bei der die Standorte der Universiät in der Innenstadt, vom ehemaligen Jesuitenkloster, zum Marcus-Gelände bis zur Aula mit ihrer umfangreichen Historie vorgestellt wurden. Mehr...

Die Rainer-Markgraf-Stiftung lädt ein

Am 11.06.2018 lud die Rainer-Markgraf-Stiftung die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Deutschlandstipendiums der Universität Bamberg nach Bayreuth ein. Auf dem Programm standen die Besichtigung des Firmensitzes sowie ein Besuch des frisch renovierten Opernhauses und des Botanischen Gartens der Universität Bayreuth. Die Rainer-Markgraf-Stiftung stiftet seit 2015 drei Deutschlandstipendien an der Universität Bamberg. Mehr...

Deutschlandstipendiatinnen und -stipendiaten bei HABA in Bad Rodach

Im Sommersemester 2017 besuchten die Deutschlandstipendiaten und -stipendiatinnen die Habermaaß GmbH in Bad Rodach. Der Spielwarenhersteller unterstützt an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg einen Studierenden mit einem Deutschlandstipendium. Außerdem vergibt das Unternehmen in Zusammenarbeit mit der Projektgruppe „Familiengerechte Hochschule“ jährlich den FRITZI!-Preis und honoriert damit gute Abschlussarbeiten studierender Eltern. Mehr...