Lyzeumstiftung

Stiftungszweck ist vorrangig die Bereitstellung der im Eigentum der Stiftung stehenden Gebäude in Bamberg für die Universität Bamberg, die Unterbringung und der Betrieb des Naturkunde-Museums Bamberg und die Förderung wissenschaftlicher Einrichtungen, soweit die Erträgnisse der Stiftung dies zulassen.

Lyzeumstiftung Bamberg

Stiftungsauftrag

Der Stiftungszweck wird in den Grenzen der finanziellen Leistungsfähigkeit der Stiftung vorrangig durch die Bereitstellung der im Eigentum der Stiftung befindlichen Gebäude in Bamberg für die Universität Bamberg verwirklicht. 

Stiftungsvorstand

1. Vorsitzende: Dr. Steuer-Flieser, Dagmar, Kanzlerin
2. Vorsitzender: Prof. Dr. Bründl, Jürgen
Geschäftsführer: Bachmeier, Tino, Regierungsrat

Stiftungsrat 

Vorsitzender: Dr. Schmitt-Glaeser, Alexander, Regierungsdirektor
Stellv. Vorsitzender: Prof. Dr. Dr. habil. Ruppert, Godehard, Präsident

Mitglieder

Prof. Dr. von Erdmann,  Elisabeth
Prof. Dr. Houswitschka, Christoph
Prof. Dr. Lindner, Konstantin 
Prof. Dr. Wagner-Braun, Margarethe
Prof. Dr. Wünsche, Peter, Domkapitular

Klaus-Ernst-Stiftung

Die Klaus-Ernst-Stiftung ist eine Zustiftung zur Lyzeumstiftung Bamberg.

Stiftungszweck ist die Gewährung von Reisestipendien aus den Erträgnissen der Stiftung an Studierende, die am Austauschprogramm mit der University of South Carolina teilnehmen.

Naturkunde-Museum

Das Naturkunde-Museum ist eine Einrichtung der Lyzeumstiftung, betreut durch die Generaldirektion der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns.

Adresse

Fleischstraße 2
96047 Bamberg
Tel. 0951 863- 1249

Website

www.naturkundemuseum-bamberg.de