Das Deutschlandstipendium
an der Universität Bamberg

bietet Chancen und stiftet Gemeinschaft

Das Studium ist nicht nur ein spannender, sondern auch ein wegweisender Lebensabschnitt. Talente entwickeln sich zu Experten, junge Menschen bekommen ein Gefühl für verantwortliches Handeln, Tradition und Innovation. In dieser Phase ist ein Förderer und erfahrener Ratgeber von besonderem Wert. Durch das Deutschlandstipendium haben Sie die Möglichkeit, begabte Studierende finanziell zu fördern und während des Studiums zu begleiten. Der Bund verdoppelt den von Ihnen geleisteten Beitrag, so dass jeder gespendete Euro zweifach wirksam wird.

Unsere Studierenden profitieren von einer hervorragende Lehre mit einer guten persönlichen Betreuung, Forschung und Praxis gehen Hand in Hand. Uns ist es wichtig, dass Sie genau wissen, für wen und für was Sie spenden, denn zum Bamberger Profil gehören: Transparenz, kurze Wege und der persönliche Kontakt. Wir würden uns sehr freuen, Sie schon bald im Kreise unserer Stifterinnen und Stifter begrüßen zu dürfen.

 AKTUELLES

Zu Gast in Bamberg im Sommersemster 2018

Am 12.07.2018 waren die Stifterinnen und Stifter sowie die Stipendiatinnen und Stipendiaten herzlich an die Universität Bamberg eingeladen: Unter dem Motto „Das Neue im Alten” gestaltete der Verein AGIL Bamberg eine Campusführung, bei der die Standorte der Universiät in der Innenstadt, vom ehemaligen Jesuitenkloster, zum Marcus-Gelände bis zur Aula mit ihrer umfangreichen Historie vorgestellt wurden. Mehr...

Die Rainer-Markgraf-Stiftung lädt ein

Am 11.06.2018 lud die Rainer-Markgraf-Stiftung die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Deutschlandstipendiums der Universität Bamberg nach Bayreuth ein. Auf dem Programm standen die Besichtigung des Firmensitzes sowie ein Besuch des frisch renovierten Opernhauses und des Botanischen Gartens der Universität Bayreuth. Die Rainer-Markgraf-Stiftung stiftet seit 2015 drei Deutschlandstipendien an der Universität Bamberg. Mehr...

Deutschlandstipendienfeier 2017

Die Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften richtete die Feier anlässlich der Vergabe der Deutschlandstipendien im Jahre 2017 aus und zeigte dabei die ganze Bandbreite ihrer Forschugsgebiete. Mehr...

Deutschlandstipendiatinnen und -stipendiaten bei HABA in Bad Rodach

Im Sommersemester 2017 besuchten die Deutschlandstipendiaten und -stipendiatinnen die Habermaaß GmbH in Bad Rodach. Der Spielwarenhersteller unterstützt an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg einen Studierenden mit einem Deutschlandstipendium. Außerdem vergibt das Unternehmen in Zusammenarbeit mit der Projektgruppe „Familiengerechte Hochschule“ jährlich den FRITZI!-Preis und honoriert damit gute Abschlussarbeiten studierender Eltern. Mehr...