Zulassung und Einschreibung

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung im Studiengang Archäologie der Römischen Provinzen benötigen Sie einen Bachelorabschluss im Fach Archäologie oder einen vergleichbaren Abschluss mit einer Gesamtnote von 2,5 oder besser.

Ferner benötigen Sie qualifizierende Leistungen im Fach Archäologie der Römischen Provinzen/ Provinzialrömische Archäologie im Umfang von mindestens 30 ECTS-Punkten.

Sprachkenntnisse in Englisch, Französisch und Latein werden dringend empfohlen.

Die Immatrikulation erfolgt über die Studierendenkanzlei der Universität Bamberg. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten Bewerbung und Zulassung bzw. Einschreibung.

Noch Fragen offen?

Sie haben noch Fragen zu Inhalten des Studiengangs oder den Zulassungsvoraussetzungen? Bei Fragen hilft Ihnen die Zentrale Studienberatung der Universität Bamberg weiter. Spezielle inhaltliche Fragen beantwortet Ihnen die Fachstudienberatung. Die Kontaktdaten finden Sie unter Ansprechpersonen.