Partnerschaft mit der Universität Cambridge

ERASMUS-Stipendium für Studierende mit linguistischem Schwerpunkt

Im Rahmen des Projekts Language Variation and Change hat der Lehrstuhl für Englische Sprachwissenschaft eine Partnerschaft mit dem Department of Linguistics der Universität Cambridge (England) mit einem Dozenten- und Studentenaustausch vereinbart.

Hierdurch kann die Universität Bamberg jedes Jahr ein Stipendium (für ein ganzes akademisches Jahr, d.h. 9 Monate) für Anglistikstudierende mit linguistischem Schwerpunkt anbieten.

Interessierte Studierende werden gebeten, sich vor der formellen Bewerbung beim Auslandsamt in der Sprechstunde von Prof. Krug vorzustellen.

Voraussetzungen für die Aufnahme ins Cambridge-ERASMUS-Programm sind überdurchschnittliche Studienleistungen in der Sprachwissenschaft sowie eine angestrebte oder in Vorbereitung befindliche Abschlussarbeit in Linguistik (insbes. zu den Schwerpunkten Sprachvariation, Sprachwandel und Sprachkontakt).

Bewerbungsschluss im Akademischen Auslandsamt ist für alle Austauschprogramme im akademischen Jahr 2019/20 (Winter- und / oder Sommersemester) der 30. November 2018.

Details zu den allgemeinen Bewerbungsunterlagen für das Auslandsstudium