Anerkennung von Studienleistungen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie, dass der Lehrstuhl für Romanische Literaturwissenschaft nur für Anerkennungen in Literatur- und Kulturwissenschaft zuständig ist. Für alle Anerkennungsangelegenheiten, die Sparchwissenschaft, Fachdidaktik und Sprachpraxis betreffen, wenden Sie sich bitte an die zuständigen Fachvertreter bzw. Lektorinnen und Lektoren des Sprachenzentrums.

Anerkennungsformulare für Doppelstudium und Fachwechsel

Die Formulare werden derzeit überarbeitet. Bitte beachten Sie die o. g. Zuständigkeiten

BA Romanistik (Beginn ab WS 2018/2019 oder später):

LA Romanistik (Beginn ab SS 2018 oder später):

MA Romanistik (Beginn ab SS 2018 oder später):

BA Romanistik (Beginn vor WS 2018/2019):

LA Romanistik (Beginn vor SS 2018):

MA Romanistik (Beginn vor SS 2018):

N.B.: Sollten Sie Ihr Studium vor 2011 aufgenommen haben, kontaktieren Sie bitte Herrn Lützelberger!

Zu beachten: Im BA- und im MA-Studium muss - vor oder nach Abgabe der Abschlussarbeit, maßgeblich sind FStPO und Modulhandbuch - eine mündliche Abschlussprüfung abgelegt werden. Ob im Rahmen des Lehramt-Studiums eine gleichwertige mündliche Prüfung abgelegt wurde, muss rechtzeitig geklärt werden. Ebenso rechtzeitig müssen sich Studierende, die einen Doppelabschluss anstreben und diese Prüfung absolvieren müssen, rechtzeitig beim Sekretariat des Lehrstuhls (Frau Arnold) um einen Termin bemühen.

Bei Auslandsaufenthalt

Im Ausland ausgewählte Kurse dürfen per E-Mail zur Anerkennung vorgeschlagen werden.

Auch hier ist Florian Lützelberger zuständig für die erste Durchsicht der Unterlagen. Bitte bringen Sie zur Sprechstunde mit:

  • Das bei Herrn Marco Depietri erhältliche, ausgefüllte Anerkennungsformular
  • Die Nachweise der erbrachten Prüfungs-/Studienleistungen