Befragung der Zivilgesellschaft zu Geodaten in Bamberg

Projektart: Studentisches Projekt

Beteiligte

Durchführung:
Leonie Ackermann
Khrystyna Demko

Weitere Partner:
Prof. Dr. Daniela Nicklas
Prof. Dr. Marc Redepenning
Vanessa Lutz
Karl-Heinz Schramm

Laufzeit

01.11.2021 - 30.11.2022

Zielsetzung

Das Ziel des Projekts war den Bestand an aktuell genutzten Geodaten bei unterschiedlichen Akteur*innen der Stadtgesellschaft zu erheben und potenzielle Nutzungsszenarien für ein städtisches Geodatenportal zu sammeln. Zu diesem Zweck wurde eine Befragung der Bamberger Zivilgesellschaft durchgeführt.

Ergebnisse

• Überblick über aktuelle Nutzung von Geodaten durch die Zivilgesellschaft
• Überblick über aktuelle Nutzungsszenarien und verwendete Software
• Überblick über Geodaten-Bedarfe
• Nutzungsszenarien zu möglichen Funktionalitäten zukünftiger Systeme der Smart City