Institut für Erziehungswissenschaft

Bachelor Pädagogik

Der Bachelorstudiengang Pädagogik

Kurzbeschreibung

Der Bachelorstudiengang beschäftigt sich mit Fragen des Lernens und Lehrens, der Erziehung und Bildung in verschiedenen Lebensalter und den sehr vielfältigen, überwiegend außerschulischen Arbeitsfeldern. Beispiele hierfür sind Sozialwesen, Kinderbetreuung/ Familie, Rehabilitation, Erwachsenenbildung und andere (jedoch grundsätzlich nicht der Schuldienst).

Das heutige Selbstverständnis als praxisbezogene Erziehungs- und Bildungswissenschaft kommt in Bamberg in historischer und hermeneutischer Methodik sowie in einer sozialwissenschaftlich-empirischen Orientierung zum Ausdruck.

Aufgrund dieser geistes- und sozialwissenschaftlichen Orientierung bilden neben grundlagentheoretischen, soziologischen und (entwicklungs-)psychologischen Inhalten auch die Methoden der empirischen Sozialforschung (mit Statistik) einen profilgebenden Gegenstandsbereich des Bachelorstudiengangs Pädagogik in Bamberg.

Kurzprofil

AbschlussprüfungBachelorprüfung (studienbegleitend)
TitelBachelor of Arts 
ECTS-Punkte180; pro Semester ca. 30 ECTS
Regelstudienzeit6 Semester, maximal 8 Semester (Studienhöchstdauer)
Studienbeginn Sommer- und Wintersemester
StudienformVoll- und Teilzeit
Statusakkreditiert

 

Voraussetzung ist der Nachweis einer dem Studienziel dienenden praktischen Tätigkeit ("Vorpraktikum") von mindestens 6 Wochen beziehungsweise 225 Stunden. Das Vorpraktikum kann nicht nachgereicht werden! Es musst spätestens bis zum Zeitpunkt der Einrschreibung abgeschlossen sein.

Der Bachelor Pädagogik ist nicht zulassungsbeschränkt.


Der Studiengang ist als Präsenz- und nicht als Fernstudiengang festgelegt.

Ihre Präsenz an Veranstaltungen geht in die Workload-Berechnung ein und ist nicht durch andere Leistungen zu ersetzen.