Profil des Studiengangs

Warum Anglistik/Amerikanistik? Warum in Bamberg?

Das Studium der Anglistik/Amerikanistik an der Unversität Bamberg fördert die interkulturelle Kom­petenz in einer zunehmend international ausgerichteten Arbeitswelt. Das Studium ist fachlich breit angelegt, sichert damit die gute Vereinbarkeit mit anderen Fächern und verhilft zu Flexibilität in der weiteren beruflichen oder wissenschaftlichen Karriere.

Ein weiteres übergeordnetes Ziel des Studiengangs ist die Ausbildung einer sicheren Beherrschung des Englischen durch einen hohen Anteil sprachpraktischer Kurse. Vielfältige Möglichkeiten der Teilnahme an Austauschprogrammen und Auslandspraktika sichern diese Kompetenz und bereichern die Studierenden mit wertvollen internationalen Erfahrungen.

Studienziele

  • Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten in kulturwissenschaftlichen, literaturwissenschaftlichen und sprachwissenschaftlichen Teilbereichen samt ihrer historischen Dimension
  • Förderung der Sprachpraxis und internationalen Ausrichtung der Studierenden
  • Im Sinne einer deutlichen Orientierung an der regionalen Wirtschaft wird eine hohe fremdsprachliche und kulturwissenschaftliche (sozialanalytische und historische) Kompetenz der Absolventinnen und Absolventen angestrebt.