Kurzlebenslauf

Elmar Rieger studierte Soziologie und Geschichte an der Universität Mannheim, wo er 1985 sein Diplom in Soziologie erhielt.
1989 promovierte er am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz und wurde 1999 an der Fakultät für Sozialwissenschaften an der Universität Mannheim habilitiert.
Er war Gast- und Vertretungsprofessor an den Universitäten Heidelberg, der Brown University in Providence, Rhode Island, und an der Universität Konstanz.
2003 wurde er zum Wissenschaftlichen Oberrat am Zentrum für Sozialpolitik an der Universität Bremen ernannt.
Seit 2008 hat er die Professur für Soziologie an der Universität Bamberg inne.

Eine ausführliche Fassung des CV findet sich hier.(92.9 KB)