Einrichtungen und Organe

Frauenbeauftragte

Workshop-Angebot der Frauenbeauftragten für Studentinnen und wissenschaftliche Mitarbeiterinnen

Selbstsichere Rhetorik

Ziel dieses Seminars ist es, in unterschiedlichsten Situationen selbstsicher sprechen zu können. Der Schwerpunkt liegt auf den Situationen des universitären Alltags. Dazu gehören Referate und Präsentationen genauso wie Gruppendiskussionen oder Bewerbungs- und Prüfungssituationen.

Die Teilnehmerinnen lernen praktische Überlebenstipps für aufregende Situationen, rhetorische und körpersprachliche Mittel für den selbstsicheren Auftritt und grundlegende Verhaltensweisen, mit denen sich Selbstsicherheit langfristig steigern lässt. Mit unterschiedlichen Methoden werden Aspekte selbstsicherer Rhetorik trainiert, die vor allem in schwierigen Situationen und jeder Lebenslage nachhaltig angewendet werden können.

Seminarleitung: Dr. Christiane Alberternst (Psychologin, Trainerin, Management-Coach)

Termin: Freitag, 19. Januar 2018, 9 bis 17 Uhr

Ort: MG2/02.04

Teilnahmegebühr: 30 € für Studentinnen und 35 € für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen (inkl. Seminarunterlagen), in bar zu entrichten bei Anmeldung.

Teilnehmerinnenzahl: max. 15

Anmeldeschluss: eine Woche vor dem Workshop

Anmeldung/Information:
im Büro der Frauenbeauftragten
Kapuzinerstr. 18, 2. Stock
Telefon: 0951/863-1244
E-Mail: seminare.frauenbeauftragte(at)uni-bamberg.de

Bewerbungsseminar

Sie sind auf Stellensuche, mit den aktuellen Bewerbungsanforderungen jedoch nicht hinreichend vertraut? In diesem Kompaktkurs erstellen oder optimieren Sie unter Anleitung eine Bewerbung, die heutigen Standards entspricht. Schwerpunkte sind das Anschreiben und der Lebenslauf, darüber hinaus werden das Deckblatt, das Qualifikationsprofil und die Aufbereitung Ihrer Dokumente für eine Online-Bewerbung behandelt.

Die Teilnehmerinnen können bereits erstellte Unterlagen mitbringen oder auf Vorlagen zurückgreifen, die im Kurs zu Verfügung gestellt werden. Bringen Sie zum Kurs außerdem möglichst einen USB-Stick mit, damit Sie Ihre Unterlagen darauf abspeichern können.

Seminarleitung: Dr. Andreas Stützer (Trainer und Berater)

Termin: Freitag, 26. Januar 2018, 10 bis 17 Uhr

Ort: RZ/01.03

Teilnahmegebühr: 25 € für Studentinnen und 30 € für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen (inkl. Seminarunterlagen), in bar zu entrichten bei Anmeldung.

Teilnehmerinnenzahl: max. 15

Anmeldeschluss: eine Woche vor dem Workshop

Anmeldung/Information:
im Büro der Frauenbeauftragten
Kapuzinerstr. 18, 2. Stock
Telefon: 0951/863-1244
E-Mail: seminare.frauenbeauftragte(at)uni-bamberg.de

Für diejenigen, die nicht bis zum nächsten Seminar warten möchten, bietet die Arbeitsagentur ein online-Bewerbungstraining für Akademikerinnen an.

Informationen gibt es unter:

www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/BuergerinnenUndBuerger/Arbeitslosigkeit/BeratungundVermittlung/Akademiker/BewerbungStellensuche/Detail/index.htm

Anmeldung zu Seminaren

Bitte kommen Sie in unser Büro um sich anzumelden. Bringen Sie dazu bitte auch das Teilnahmeentgelt in bar mit.

Bei weiteren Fragen können Sie uns jederzeit über folgende E-Mail-Adresse kontaktieren:

seminare.frauenbeauftragte(at)uni-bamberg.de